Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Russenzopf mit Luganighe

Für einen Apéro, eine Party, ein Picknick oder mit Salat als Hauptgericht passt der Russenzopf aus Hefeteig und würziger Wurstfüllung perfekt.


Pfeffer-Scones mit Beerenkonfitüre und Doppelrahm

Die gepfefferten Scones mit Beerenkonfitüre und Doppelrahm veredeln jeden Brunch, passen aber auch – typisch britisch – bestens zur Tea Time.


Vegane 1.-August-Weggen

Ein Kochstück macht Brötchen «saftiger» und länger haltbar. Das gilt auch für die veganen 1.-August-Weggen, die nicht nur am Nationalfeiertag schmecken.


Blumen-Focaccia

Focaccia, Fladenbrot ligurischer Art, ist ein Hit als Fingerfood bei Apéro, Brunch und Party oder als Beilage. Besonders hübsch mit Toppings in Blumenform.


Apfel-Marroni-Brot

Ganze kleine Äpfel, die im Teig mit Haferflocken und Marronipüree stecken, sind der Hingucker bei diesem Brot. Es passt besonders gut zu Blauschimmelkäse.


Ruchbrot mit Marroni

Saisonal und wunderbar nussig ist dieses herbstliche Tessiner Ruchbrot. Gehackte Marroni und Kastanienmehl unter die Teigmasse mischen, Brot im Bräter backen.


Süsskartoffel-Gewürz-Brot

Fast mehr Kuchen als Brot ist das duftende Gewürzbrot, das aus Bauernmehl mit Süsskartoffeln, Fenchelsamen, Koriandersamen, Kümmel und Salbei gemacht wird.


Bauern-Birnenbrot

Birnenbrot mit Urdinkel-Vollkornmehl, Birnenweggenfüllung, Sultaninen und Nüssen schmeckt zwei, drei Tage nach dem Backen am besten. Passt perfekt zu Käse.


Kürbisbrötchen mit Safran

Kürbisbrötchen – Pumpkin Bread Rolls genannt – in ihre Form zu bringen, braucht etwas Geschick. Das Resultat lohnt den Aufwand. Fein zu Apéro und Brunch.


Gewürzbrot

Dem Duft dieses herzhaften Gebäcks kann man nicht widerstehen: das mit Koriander und mehr gewürzte Brot nach dem Backen auskühlen lassen – und geniessen.


Baumnuss-Fougasse

Fougasse selber machen braucht Zeit, doch der Aufwand lohnt sich. Mit knusprigem Speck und Baumnüssen ist das provenzalische Hefebrot besonders schmackhaft.


Ährenbaguette

Die Zubereitung des Baguette mit einem Vorteig und einem Autolyseteig mag etwas aufwändig sein, verleiht dem Brot aber viel Geschmack.


Buchweizen-Kürbiskern-Brot

Super Food aus dem Backofen: Buchweizenmehl, Buchweizenkörner und Kürbiskerne verleihen dem Brot ein nussiges Aroma.


Vollkornbrötchen mit gedörrten Zwetschgen

Gedörrte Zwetschgen und Baumnüsse geben Brötchen aus Urdinkel-Vollkorn- und Ruchmehl einen einzigartigen Geschmack. Sie sind besonders fein zu Käse.


Baumnuss-Brot

Das veredelt den Brunch oder ein Party-Buffet genauso wie ein Picknick: Zum im Gusseisentopf gebackenen Brot mit Baumnüssen passen salzige Beläge.


Baumnuss-Muffinsbrötli mit Schokolade

Schokoladige Hefebrötli mit Baumnüssen, frisch aus dem Ofen – ein toller Snack zum Brunch, fürs Picknick oder als Party-Fingerfood zu einem Glas Rotwein.


Kürbisbuchteln mit Käse

Buchteln, auch bekannt als Ofennudeln, für einmal salzig: mit Kürbis und Gruyère. Die Hefebrötchen passen zu Brunch oder Picknick und eignen sich auch als Party-Fingerfood.


Cuchaule

Das traditionelle Freiburger Safran-Briochebrot Cuchaule ist eine Chilbi-Spezialität, die mit Moutarde de Bénichon, einem süssen Senf, genossen wird.


Lebkuchen-Honig-Brot

Ein selbst gemachtes Gewürzbrot, das unterschiedlich gewürzt werden kann –hier vor allem mit Lebkuchengewürz und Honig –, ist ein attraktives Mitbringsel.


Kürbis-Zopfbrötchen

Für diese attraktiven Brötchen wird ein Teig wie man ihn für einen Zopf macht mit geraffeltem Kürbis angereichert. Ein Hit zum Brunch oder für ein Picknick.


Kürbiskernbrot

Selbst gebackenes Kürbiskernbrot schmeckt sowohl mit Konfitüre oder Honig als auch mit Käse, Wurst, Trockenfleisch und zu Salat oder Suppe.


Pumpkin Bread

Dieses laktosefreie Kürbisbrot mit Kürbiskernen und Honig ist nicht nur sehr bekömmlich, es schmeckt als süsses Gebäck auch prima zum Tee oder Kaffee.


Salzstangen

Selbst gemachte und frisch gebackene Salzstangen sind beliebt bei Apéro, Party, Picknick, Brunch, zum Mitnehmen oder als kleines Mitbringsel aus der Küche.


Protein-Brot selber machen

Ohne Mehl, dafür mit Floh-, Lein- und Hanfsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskernen, Haferflocken, Haselnüssen und Quark wird das sehr gehaltvolle Brot gemacht.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Fisch-Knusperli mit gelbem Reis
Schnell & einfach
Grillschnecke mit Basilikumsauce
Grillieren
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Pita mit Hummus und pulled Pork
Sommer
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration