Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pancakes

Pfannkuchen werden aus Eiern, Milch und Mehl zubereitet. Hier findest du Rezepte für Frühstücks-Pancakes und auch für den Znacht.

pancakes-schnelleinfach asien-pancakes herbst-pancakes pancakes-schweiz pancakes-wenigersiebenzutaten 60min-pancakes fruehling-pancakes fuergaeste-pancakes apero-pancakes laktosefrei-pancakes familienkinder-pancakes 30min-pancakes pancakes-vegan gesundausgewogen-pancakes pancakes-weihnachten hauptgericht-pancakes pancakes-sommer glutenfrei-pancakes pancakes-vorspeise brunchfruehstueck-pancakes pancakes-winter pancakes-vegetarisch dessert-pancakes

Erbsen-Pancakes mit Rohschinken

Serviert mit Rohschinken und Crème fraîche werden mit Erbsen und Frühlingszwiebeln frisch selbstgemachte Pancakes zu einem feinen Hauptgericht.


Süsskartoffel-Bohnen-Pancakes

Kleine Pankcakes oder «Tätschli» aus einem Teig mit Kidney-Bohnen und Süsskartoffeln schmecken auch als Fingerfood beim Brunch oder bei einer Party.


Kichererbsen-Pancakes mit Gurken

Die Zugabe von Kichererbsenmehl macht Pfannkuchen besonders schmackhaft und bekömmlich. Hier werden die Pancakes mit einem leichten Gurkensalat serviert.


Mais-Pancake mit Salat

Ein Pfannkuchen aus Ei und Mehl mit Maiskörnern, Frühlingszwiebeln und Kräutern ist schnell und einfach gemacht. Mit Salat ist der Pancake ein Hauptgericht.


Spinat-Pancakes mit Rauchlachs

Grüne Pancakes, serviert mit Rauchlachs, bereichern jeden Brunch oder erfreuen als kleine Mahlzeit. Eischnee macht die Pfannkuchen mit Spinat schön luftig.


Pancakes mit Magerquark

Die glutenfreien Pfannkuchen ohne Haushaltszucker lässt man sich mit Erdbeeren nicht nur als feines Dessert, sondern auch als Frühstück gerne schmecken.


Grüne Pancakes

Grasgrüne Pancakes mit Spinat sind ein Blickfang auf dem Teller, Party- oder Brunch-Buffet. Dazu passen Crème fraîche, Frischkäse, oder Wildlachsrogen.


Japanischer Gemüse-Pancake mit Speck

Okonomiyaki, eine Art Pancake, werden in Japan unterschiedlich zubereitet. Hier werden sie mit Gemüse und Speck gebraten und mit Mayonnaise und Nori serviert.


Vegane Pancakes mit Dips

Zum Apéro, als Snack oder auch als kleine Mahlzeit schmecken vegane Pancakes mit saisonalen Früchten und Gemüse sowie zweierlei Dips ganz ausgezeichnet.


Gemüse-Pancakes mit Zwiebeln

Mit Pancake-Backmischung und Coleslaw-Salat werden schnell und einfach Gemüse-Pancakes gebraten. Serviert werden diese mit gesalzenen roten Zwiebeln.


Mini-Pancakes mit Pflaumen

Zum Brunch, aber auch als Dessert schmecken Mini-Pancakes mit einem würzigen Pflaumenkompott. Das attraktive Gericht ist schnell und einfach zubereitet.


Pancakes mit Frischkäse und Zwiebeln

Pfannkuchen mit einer Füllung aus Frischkäse und caramelisierten Zwiebeln – belegt mit Zucchetti und Feigen – schmecken als Vorspeise oder auch zum Brunch.


Pancakes mit Kiwi und Beeren

Eiweiss-Pfannkuchen mit Leinsamen sind bekömmlich. Mit Kiwis, Ahornsirup und Beeren – etwa Himbeeren oder Brombeeren – serviert, bereichern sie den Brunch.


Vegane Pancakes

Mit Mehl, Mandeldrink oder Haferdrink, Margarine oder Kokosfett und Ahornsirup lassen sich ganz einfach vegane Pancakes machen. Fein mit Beeren zum Brunch.


Asiatische Pancakes

Asiatisch inspirierte Pancakes locken mit dem Geschmack von schwarzen Sesamsamen, Curry und Cayennepfeffer. Dazu passen gebratene Pilze oder Chili-Sauce.


Pancakes mit Ahornsirup

Für Puristen hier die Urversion aller Pfannkuchen American Style - mit Ahornsirup getoppt, of course. Nach diesem leckeren Zmorge kann der Tag nur gut werden.


Mini-Pancakes-Beeren-Spiesse

Kleine Pancakes, abwechselnd mit Beeren auf Spiesse gesteckt, sind ein attraktives süsses Fingerfood für Brunch, Frühstück, Party, Picknick oder einfach so.


Kirschenpancakes

Pancakes bzw. Pfannkuchen aus Eierteig können ganz unterschiedlich angereichert werden. In der Saison sollte man es unbedingt mit Kirschen versuchen.


Pancakes mit Feigen in Cranberry-Sirup

Pancakes, dicke Omeletten, die man in den USA zum Frühstück isst, eignen sich auch hervorragend für Desserts, etwa mit Feigen in Cranberry-Sirup.


Matcha-Pancakes

Grüntee-Pulver gibt den kleinen, im Muffinblech gebackenen Matcha-Pancakes Geschmack – und die grüne Farbe. Mit Ahornsirup oder Honig ein Genuss zum Brunch.


Kiwi-Kalbstatar auf Spinat-Pancakes

Ein besonders Fingerfood für einen Apéro sind kleine Spinatpfannkuchen, die mit Tatar vom Kalbsfilet, das mit Kiwiwürfelchen gemischt ist, belegt werden.


Schoko-Pancakes mit Orangen

Knallige Farben, grosser Genuss: Selbstgemachte Schoko-Pancakes, getoppt mit caramelisierten Orangenscheiben, aromatisiert mit Zimt und Kardamom. Ein Traum!


Pancakes mit Holundersauce

Pancakes sind eine Art dicke, kleine Omeletten, die steifgeschlagenes Eiweiss enthalten. Mit Holundersauce zum Brunch, Frühstück oder als kleine Mahlzeit.


Vegane Protein-Pancakes

Veganes Proteinpulver macht Pancakes – mit Haferdrink und Skyr-Alternative gemacht – zu feinen Eiweisslieferanten. Mit Brombeeren und Ahornsirup servieren.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Pastetli mit Wienerli, Erbsen und Rüebli Karotten
Schnell & einfach
Pico de Gallo mit Nacho-Chips
Mexiko
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Eier-Radieschen-Carpaccio
Frühling
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration