Mini-Pancakes-Beeren-Spiesse

Mini-Pancakes-Beeren-Spiesse

25 Min.

Kleine Pancakes, abwechselnd mit Beeren auf Spiesse gesteckt, sind ein attraktives süsses Fingerfood für Brunch, Frühstück, Party, Picknick oder einfach so.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Ei
  • 2,5 dlMilch
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 160 gWeissmehl
  • 1 Msp.Salz
  • 2 ELZucker
  • 2 TLBackpulver
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 200 gBeeren, z. B. Heidel- und Erdbeeren
  • 2 ELPuderzucker zum Bestreuen
  • 2Eier
  • 5 dlMilch
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 320 gWeissmehl
  • 2 Msp.Salz
  • 4 ELZucker
  • 4 TLBackpulver
  • 4 BeutelVanillezucker
  • 400 gBeeren, z. B. Heidel- und Erdbeeren
  • 4 ELPuderzucker zum Bestreuen
  • 3Eier
  • 7,5 dlMilch
  • 12 ELSonnenblumenöl
  • 480 gWeissmehl
  • 3 Msp.Salz
  • 6 ELZucker
  • 6 TLBackpulver
  • 6 BeutelVanillezucker
  • 600 gBeeren, z. B. Heidel- und Erdbeeren
  • 6 ELPuderzucker zum Bestreuen
Kilokalorien
400 kcal
1.650 kj
Eiweiss
9 g
9,2 %
Fett
14 g
32,3 %
Kohlenhydrate
57 g
58,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Ei verquirlen. Milch und die Hälfte des Öls dazugiessen. Mehl, Salz, Zucker, Backpulver und Vanillezucker mischen. Nach und nach zur Eiermilch geben und zu einem glatten Teig verrühren.

    fast fertig
  2. Wenig Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, pro Pancake ca. 1 EL Teig in die Pfanne geben und auf 3-4 cm auslaufen lassen. Pancakes bei kleiner bis mittlerer Hitze beidseitig 3–4 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Pancakes abwechselnd mit Beeren auf Spiesse stechen, mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/mini-pancakes-beeren-spiesse

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Teig z.B. in eine Flasche oder ein Gefäss mit Ausguss füllen. So kann man ihn gut portionieren, damit man kleine Pancakes erhält.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration