Soufflé-Pancakes

55 Min.

Mit geschlagenem Eiweiss können schön luftige Pancakes zubereitet werden. Mit Honig oder Ahornsirup und frischen Beeren sind sie ein feiner Brunch-Genuss.

  • Vegetarisch

Zutaten

Brunch/Frühstück

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eier
  • 0,2 dlMilch
  • 2 ELRapsöl
  • 40 gfeinster Zucker
  • 1 TLVanillezucker
  • 40 gMehl
  • 2 TLBackpulver
  • 1 PriseSalz
  • 1 TLÖl
  • 6Eier
  • 0,4 dlMilch
  • 4 ELRapsöl
  • 80 gfeinster Zucker
  • 2 TLVanillezucker
  • 80 gMehl
  • 4 TLBackpulver
  • 2 PrisenSalz
  • 2 TLÖl
  • 9Eier
  • 0,6 dlMilch
  • 6 ELRapsöl
  • 120 gfeinster Zucker
  • 3 TLVanillezucker
  • 120 gMehl
  • 6 TLBackpulver
  • 3 PrisenSalz
  • 3 TLÖl
Kilokalorien
200 kcal
850 kj
Eiweiss
7 g
14,4 %
Fett
10 g
46,4 %
Kohlenhydrate
19 g
39,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Eier trennen. Zwei Eigelb mit Milch, Öl, der Hälfte des Zuckers und dem Vanillezucker verrühren. Mehl und Backpulver zur Eimasse sieben. Mischen. Eiweiss mit Salz steifschlagen, dabei restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Eiweiss portionenweise vorsichtig unter den Teig heben. Nicht rühren. Teig in einen Spritzsack füllen.

    fast fertig
  2. Eine beschichtete Pfanne bei geringer Temperatur erhitzen. Wenig Öl hineingeben und mit Haushaltspapier in der Pfanne verteilen. Teigkreise von 4–6 cm Durchmesser in die Pfanne spritzen. Einige Tropfen Wasser neben die Pancakes träufeln. Pfanne zudecken. Pancakes garen, bis sich Bläschen bilden. Für mehr Höhe eine zweite Lage auf die Pancakes spritzen. Weitere 5 Minuten zugedeckt garen. Vorsichtig wenden. Wieder wenige Tropfen Wasser neben den Pancakes träufeln. Ca. 5 Minuten zugedeckt stocken lassen. Sofort servieren. Mit Himbeeren und Honig servieren.

    fast fertig
Rezept: Sonja Leissing

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Idealerweise zuerst einmal einen «Probepancake» machen. Danach 4–6 Pancakes pro Mal zubereiten. Dabei beim Teig in die Pfanne spritzen zügig vorgehen. Anstelle des Honigs Ahornsirup verwenden. Anstatt mit Himbeeren mit frischen Erdbeeren servieren. Das übriggebliebene Eigelb kann für den Schweizer Klassiker «Nidelkuchen» oder zum Bestreichen von Gebäck verwendet werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration