Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Granola mit Dörrobst

Mit Ahornsirup und Zimt geröstete Flocken und Nüsse sind die Grundlage dieser Granola. Dörrobst – Ananas, Aprikosen, Feigen – ergänzt den Knuspermüesli-Mix.


Gewürzmischung Mediterran

Fenchelsamen, Orangenschalen und Lavendel sind drei Gewürze der exquisiten Mischung Mediterran. Alle Gewürze in einer Pfanne rösten und mörsern.


Safrannüsse

Edler Nussmix für den Apéro. Mandeln und Cashewkerne rösten. Mit Safranwasser und Zucker caramelisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Power Balls

Die energiespendenden Bällchen können einfach und ohne Cutter gemacht werden. 3 attraktive vegane und glutenfreie Varianten für diesen feinen Snack.


Knabber-Einbaum mit Nüssen

Knabberspass aus dem Einbaum: Mandeln mit Paprika, Baumnüsse mit Majoran und Pfeffer, Cashewkerne mit Curry mischen – dazu Zuckerwasser und ab in den Ofen.


Lebkuchengewürz selber machen

Lebkuchengewürz kann man mit Orangenschale, Anissamen, Pfeffer, Kardamom, Zimt, Ingwer und Kakao selber machen. Für Guetzli, aber auch für Schmorgerichte.


Aprikosen-Gewürze-Konfitüre

Schmeckt auf Zopf, dunklem Brot und zu Käse, also ideal für den Brunch: Konfitüre aus Aprikosen, Limette, Orange, Zimt, Vanille und Safran.


Gewürzmischung Nordafrika

Gewürzmischung mit dem Duft und Geschmack Nordafrikas: Von Rosenknospen bis Kubebenpfeffer und Muskatblüten werden alle Gewürze geröstet und dann gemörsert.


Frucht-Schnittchen

Energiebringendes Schnittchen: Fruchtiger Snack mit getrockneter Mango, Heidelbeeren, Cashewkernen und knuspriger Erdnussbutter.


Aroma-Säckli für Glühwein

Mit in Gaze gepackten Gewürzen – Zimt, Vanille, Nelken, Sternanis, Wacholder und Orangeat – ist im Nu ein feiner Glühwein gemacht. Originelles Mitbringsel.


Aprikosen-Ananas-Schokolade

Quasi die Blitz-Version italienischer Florentiner: Rondellen aus dunkler Schokolade mit Stücken von getrockneten Aprikosen, Ananasringen und Cashewkernen.


Espresso-Brunsli

Starker Kaffee macht die Basler- zu Espresso-Brunsli. Der eventuell aufputschende Effekt wird durch die beruhigende Wirkung von Nelken und Zimt gedämpft.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

cheese-macaroni
Schnell & einfach
Bohnen-Broccoli-Burger
Sommer
Schweinshalssteak vom Grill mit Blütenbutter
Grillieren
Quinoa dreimal anders
Picknick
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Alle
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt Clubmitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Club-Mitglied werden und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration