Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Plain in Pigna

Diese traditionelle Engadiner Spezialität ist eine Art Ofenrösti. Herzhaften Geschmack bekommt Plain in Pigna durch Salsiz, Rohschinken und Knoblauch.


Plain in Pigna mit Kabissalat

Plain in Pigna, eine typische Engadiner Spezialität, ist eine Art Rösti aus dem Backofen. Mit Lauch und Kräutern ein Gedicht! Dazu passt roter Kabissalat.


Polenta mit Chorizo-Artischocken-Gemüse

Gebratene Scheiben von Chorizo-Wurst mit Artischocken und Tomaten machen eine Polenta schnell und einfach zu einem pikant-würzigen Hauptgericht.


Blitz-Polenta mit Wirz und Gorgonzola

Das perfekte Rezept für eine schnelle Mittagsmahlzeit: Blitz-Polenta mit gedünsteten Zwiebel- und Wirzstreifen sowie Pfeffer, serviert mit Gorgonzola.


Salsiccia-Sugo mit Polenta

Ein währschaftes Winteressen: Polenta wird mit einem Sugo aus Tomaten und dem Brät von Tessiner Salsiccia oder Luganighe serviert.


Bohnen mit Kräutermascarpone auf Polenta

In Gelb, Grün und Weiss präsentiert sich dieses Vegi-Gericht: Grüne Bohnen werden auf einer grobkörnigen Polenta mit Kräutermascarpone angerichtet.


Polenta mit dreierlei Rüebli

Orange, gelbe und violette Karotten werden gedämpft und mit Orangensaft veredelt. Dazu gibt es Polenta mit Käse und etwas Thymian als würzige Garnitur.


Randenpolenta mit Rosenkohlblättern

Allein die Farben sorgen für gute Laune, geschweige denn der feine Gout: Rosenkohl und zweierlei Randen machen die Polenta zum Augen- und Gaumenschmaus.


Polenta dreimal anders

So vielfältig lässt sich Polenta zu raffinierten Beilagen veredeln: mit Rosenkohl und Nüssen, mit Spinat zu Nocken geformt oder als fettarme Chips.


Polentaschnitten mit Salbei und Speck

Abgekühlte Polenta wird in Stücke geschnitten. Darauf kommt ein Salbeiblatt, drumherum eine Tranche Speck, und das Ganze wird gebraten.


Polenta

Zubereitet mit Bramata-Mais, schmeckt die Polenta wie im Tessin. Der grobkörnige Mais bleibt al dente. Nach Belieben Parmesan oder Bergkäse darüber reiben.


Maisschnitten

Eine feine Beilage zu geschmortem Fleisch oder Salat: goldbraun gebackene, mit Gruyère gratinierte Maisschnitten aus feiner Bramata-Polenta.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

rotes Thai-Curry mit pochiertem Poulet
Schnell & einfach
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Ghackets Gehacktes mit Hörnli
Klassiker
Pastinaken-Wurst-Eintopf
Winter
Schwarzwälder-Kirschtorte
Backen
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration