Polentaschnitten mit Eierschwämmli

Polentaschnitten mit Eierschwämmli

2 Std. 50 Min.

Herbstliches Hauptgericht zu Ehren der Pilzsaison: Polentaschnitten werden mit frischen Eierschwämmli, Kräutern und Greyerzer im Ofen überbacken.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gBramata-Polenta
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 2 PrisenSafranfäden
  • 1Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundKräuter, z. B. Oregano, Thymian
  • 1Schalotte
  • 2Knoblauchzehen
  • 350 gEierschwämmchen
  • 3 ELButter
  • 4 ELgeriebener Greyerzer
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
11 g
11,9 %
Fett
10 g
24,3 %
Kohlenhydrate
59 g
63,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
überbacken:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 50 Min.
  1. Polenta mit Bouillon und Safran bei kleiner Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist. Pfanne vom Herd nehmen. Ei zur Polenta geben und sofort gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse in eine Cakeform à 1 Liter giessen. Masse auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kräuter hacken. Schalotte und Knoblauch hacken. Eierschwämmchen putzen und in grobe Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte, Knoblauch und Pilze dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten dünsten. Kräuter und Greyerzer dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta aus der Form auf ein Brett stürzen und in 2 cm dicke Tranchen schneiden. Polentatranchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Eierschwämmchen-Masse darauf verteilen. In der oberen Ofenhälfte ca. 20 Minuten überbacken. Dazu passt Salat.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration