Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Polenta mit dreierlei Rüebli

Polenta mit dreierlei Rüebli

Orange, gelbe und violette Karotten werden gedämpft und mit Orangensaft veredelt. Dazu gibt es Polenta mit Käse und etwas Thymian als würzige Garnitur.

  • Vegetarisch
  • 50 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei grösseren Mengen, Gericht in 2 Pfannen zubereiten.
  • ¼Zwiebel
  • 1 ELOlivenöl
  • 2,5 dlGemüsebouillon
  • 75 gBramata-Polenta
  • 10 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 150 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • 1 SchnitzOrange
  • ca. 1¼ ZweigeThymian
  • ½Zwiebel
  • 2 ELOlivenöl
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 150 gBramata-Polenta
  • 20 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 300 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • ¼Orange
  • ca. 2½ ZweigeThymian
  • 1Zwiebel
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 lGemüsebouillon
  • 300 gBramata-Polenta
  • 40 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 600 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • ½Orange
  • ca. 5 ZweigeThymian
  • Zwiebeln
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 450 gBramata-Polenta
  • 60 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 900 gKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • ¾Orange
  • ca. 7½ ZweigeThymian
  • 2Zwiebeln
  • 8 ELOlivenöl
  • 2 lGemüsebouillon
  • 600 gBramata-Polenta
  • 80 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1,2 kgKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • 1Orange
  • ca. 10 ZweigeThymian
  • Zwiebeln
  • 1 dlOlivenöl
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 750 gBramata-Polenta
  • 100 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1,5 kgKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • Orangen
  • ca. 12½ ZweigeThymian
  • 3Zwiebeln
  • 1,2 dlOlivenöl
  • 3 lGemüsebouillon
  • 900 gBramata-Polenta
  • 120 gKäse, z. B. milder Appenzeller
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1,8 kgKarotten, z. B. rot, orange oder gelb
  • Orangen
  • ca. 15 ZweigeThymian
Kilokalorien
470 kcal
2.000 kj
Eiweiss
11 g
9,8 %
Fett
13 g
26,1 %
Kohlenhydrate
72 g
64,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
dämpfen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Zwiebel schälen und hacken. Die Hälfte des Öls in einer hohen Pfanne erhitzen. Zwiebel dazugeben und ca. 2 Minuten andünsten. Bouillon dazugiessen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Vorsicht: Brodelnde Polenta kann spritzen. Käse an der Röstiraffel reiben. Zur Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Inzwischen Karotten schälen und in ein Dampfkörbchen legen. Körbchen in eine weite Pfanne stellen. Wenig Wasser dazugiessen, zugedeckt aufkochen. Karotten ca. 20 Minuten zugedeckt dämpfen. Orange auspressen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Karotten dazugeben und kurz schwenken. Orangensaft dazugiessen und einköcheln lassen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta mit Karotten anrichten. Thymian waschen und darüberzupfen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/polenta-mit-dreierlei-rueebli
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Hier geht’s zu weiteren Familienrezepten Famigros.ch

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren