Salsiccia-Sugo mit Polenta

Salsiccia-Sugo mit Polenta

50 Min.

Ein währschaftes Winteressen: Polenta wird mit einem Sugo aus Tomaten und dem Brät von Tessiner Salsiccia oder Luganighe serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 ELOlivenöl
  • 200 gTessiner Salsicce oder Luganighe
  • 0,5 dlRotwein
  • 200 ggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • ¼ BundThymian
  • 1 dlMilch
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 150 gBramata-Polenta
  • 25 gParmesan
  • 1Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELOlivenöl
  • 400 gTessiner Salsicce oder Luganighe
  • 1 dlRotwein
  • 400 ggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • ½ BundThymian
  • 2 dlMilch
  • 1 lGemüsebouillon
  • 300 gBramata-Polenta
  • 50 gParmesan
  • Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 ELOlivenöl
  • 600 gTessiner Salsicce oder Luganighe
  • 1,5 dlRotwein
  • 600 ggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • ¾ BundThymian
  • 3 dlMilch
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 450 gBramata-Polenta
  • 75 gParmesan
  • 2Zwiebeln
  • 4Knoblauchzehen
  • 4 ELOlivenöl
  • 800 gTessiner Salsicce oder Luganighe
  • 2 dlRotwein
  • 800 ggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 1 BundThymian
  • 4 dlMilch
  • 2 lGemüsebouillon
  • 600 gBramata-Polenta
  • 100 gParmesan
  • Zwiebeln
  • 5Knoblauchzehen
  • 5 ELOlivenöl
  • 1 kgTessiner Salsicce oder Luganighe
  • 2,5 dlRotwein
  • 1 kggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 1¼ BundThymian
  • 5 dlMilch
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 750 gBramata-Polenta
  • 125 gParmesan
  • 3Zwiebeln
  • 6Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,2 kgTessiner Salsicce oder Luganighe
  • 3 dlRotwein
  • 1,2 kggehackte geschälte Tomaten aus der Dose
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüsser Paprika
  • 1½ BundThymian
  • 6 dlMilch
  • 3 lGemüsebouillon
  • 900 gBramata-Polenta
  • 150 gParmesan
Kilokalorien
680 kcal
2.850 kj
Eiweiss
33 g
20 %
Fett
29 g
39,5 %
Kohlenhydrate
67 g
40,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Zwiebel hacken. Knoblauch in Scheiben schneiden. Beides im Öl ca. 2 Minuten andünsten. Salsicce aufschneiden, Fleischmasse herausdrücken, beigeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Wein ablöschen. Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Kräuter hacken und über die Sauce streuen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Milch und Bouillon aufkochen, Polenta einrieseln lassen. Bei mittlerer Hitze unter regelmässigem Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen. Parmesan an einer feinen Raffel dazureiben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sugo mit Polenta servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration