Karottensuppe mit Topping

45 Min.

Einfache Herbst- und Wintersuppe, raffiniert gekrönt. Die klassische Karottensuppe wird mit Crème fraîche, Haselnüssen, Bündnerfleisch und Kräutern getoppt.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 800 gKarotten
  • 2 ELRapsöl
  • 1 lGemüsebouillon
  • 25 gHaselnüsse
  • 40 gBündnerfleisch
  • 4 ZweigeOregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELCrème fraîche
  • Zwiebeln
  • 1,2 kgKarotten
  • 3 ELRapsöl
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 37,5 gHaselnüsse
  • 60 gBündnerfleisch
  • 6 ZweigeOregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELCrème fraîche
  • 2Zwiebeln
  • 1,6 kgKarotten
  • 4 ELRapsöl
  • 2 lGemüsebouillon
  • 50 gHaselnüsse
  • 80 gBündnerfleisch
  • 8 ZweigeOregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ELCrème fraîche
  • Zwiebeln
  • 2 kgKarotten
  • 5 ELRapsöl
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 62,5 gHaselnüsse
  • 100 gBündnerfleisch
  • 10 ZweigeOregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 ELCrème fraîche
  • 3Zwiebeln
  • 2,4 kgKarotten
  • 6 ELRapsöl
  • 3 lGemüsebouillon
  • 75 gHaselnüsse
  • 120 gBündnerfleisch
  • 12 ZweigeOregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 ELCrème fraîche
Kilokalorien
250 kcal
1.000 kj
Eiweiss
7 g
12,7 %
Fett
13 g
52,9 %
Kohlenhydrate
19 g
34,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
weich kochen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebel hacken. Karotten in Scheiben schneiden und alles im Öl andünsten.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Mit Bouillon ablöschen und ca. 20 Minuten zugedeckt weich kochen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Inzwischen Haselnüsse grob hacken. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett rösten. Fleisch in Würfelchen schneiden und kurz mitbraten. Oregano dazuzupfen. Pfanne vom Herd ziehen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Suppe in Teller verteilen. Mit Creme fraîche und Haselnuss-Topping servieren. Dazu passt Nussbrot.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration