Curry-Karotten-Suppe

Curry-Karotten-Suppe

25 Min.

Schnell und einfach ist die Karottensuppe mit roter Currypaste gemacht. Schön garniert mit Kokosmilch, Basilikum und Röstzwiebeln begeistert sie auch Gäste.

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gKarotten
  • ½Zwiebel
  • 2 TLÖl, z. B. Rapsöl
  • 3,75 dlGemüsebouillon
  • 1 TLCurrypaste, z.B. rote
  • 1,25 dlKokosmilch
  • Salz
  • 1 ZweigBasilikum, z. B. Thai-Basilikum
  • 1 ELRöstzwiebeln
  • 600 gKarotten
  • 1Zwiebel
  • 4 TLÖl, z. B. Rapsöl
  • 7,5 dlGemüsebouillon
  • 2 TLCurrypaste, z.B. rote
  • 2,5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 2 ZweigeBasilikum, z. B. Thai-Basilikum
  • 2 ELRöstzwiebeln
  • 900 gKarotten
  • Zwiebeln
  • 6 TLÖl, z. B. Rapsöl
  • 1,125 dlGemüsebouillon
  • 3 TLCurrypaste, z.B. rote
  • 3,75 dlKokosmilch
  • Salz
  • 3 ZweigeBasilikum, z. B. Thai-Basilikum
  • 3 ELRöstzwiebeln
  • 1,2 gKarotten
  • 2Zwiebeln
  • 8 TLÖl, z. B. Rapsöl
  • 1,5 dlGemüsebouillon
  • 4 TLCurrypaste, z.B. rote
  • 5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 4 ZweigeBasilikum, z. B. Thai-Basilikum
  • 4 ELRöstzwiebeln
  • 1,5 gKarotten
  • Zwiebeln
  • 10 TLÖl, z. B. Rapsöl
  • 1,875 dlGemüsebouillon
  • 5 TLCurrypaste, z.B. rote
  • 6,25 dlKokosmilch
  • Salz
  • 5 ZweigeBasilikum, z. B. Thai-Basilikum
  • 5 ELRöstzwiebeln
  • 1,8 gKarotten
  • 3Zwiebeln
  • 12 TLÖl, z. B. Rapsöl
  • 2,25 dlGemüsebouillon
  • 6 TLCurrypaste, z.B. rote
  • 7,5 dlKokosmilch
  • Salz
  • 6 ZweigeBasilikum, z. B. Thai-Basilikum
  • 6 ELRöstzwiebeln
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
3 g
5,1 %
Fett
16 g
61 %
Kohlenhydrate
20 g
33,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Karotten in Stücke à 5 mm schneiden. Zwiebel hacken. Die Hälfte des Öls erhitzen, Karotten und Zwiebel darin ca. 2 Minuten andünsten. 2/3 der Currypaste dazugeben, mitdünsten. Wenig Kokosmilch für die Garnitur beiseitestellen. Rest mit Bouillon zum Gemüse geben. Suppe salzen und zugedeckt ca. 15 Minuten kochen, bis die Karotten weich sind.

    fast fertig
  2. Inzwischen restliche Currypaste mit restlichem Öl erwärmen. Suppe mit einem Stabmixer pürieren. In Teller oder Bowls verteilen. Mit beiseitegestellter Kokosmilch, Curryöl, Basilikum und Röstzwiebeln garnieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration