Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Gemüsecurry mit Kichererbsen

Gemüsecurry mit Kichererbsen

Würziges Curry mit Reis: Gemüse andünsten, Currypaste, Kichererbsen, Bouillon und Kokosmilch dazugeben. Mit erfrischendem Joghurt nature auftischen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • 150 gKarotten
  • 150 gBlumenkohl
  • ½ DoseKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 1 ELÖl
  • 1½ ELmilde Currypaste, z. B. gelbe
  • 1 dlBouillon
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 100 gKefen
  • 1 KochbeutelBasmatireis à je 125 g
  • Salz
  • 1½ ELCashewkerne
  • 1 ZweigKoriander oder Petersilie
  • Limettenschnitze, zum Servieren
  • 1Zwiebel
  • 300 gKarotten
  • 300 gBlumenkohl
  • 1 DoseKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 2 ELÖl
  • 3 ELmilde Currypaste, z. B. gelbe
  • 2 dlBouillon
  • 5 dlKokosmilch
  • 200 gKefen
  • 2 KochbeutelBasmatireis à je 125 g
  • Salz
  • 3 ELCashewkerne
  • ¼ BundKoriander oder Petersilie
  • Limettenschnitze, zum Servieren
  • Zwiebeln
  • 450 gKarotten
  • 450 gBlumenkohl
  • 1½ DosenKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 3 ELÖl
  • 4½ ELmilde Currypaste, z. B. gelbe
  • 3 dlBouillon
  • 7,5 dlKokosmilch
  • 300 gKefen
  • 3 KochbeutelBasmatireis à je 125 g
  • Salz
  • 4½ ELCashewkerne
  • ¼ BundKoriander oder Petersilie
  • Limettenschnitze, zum Servieren
  • 2Zwiebeln
  • 600 gKarotten
  • 600 gBlumenkohl
  • 2 DosenKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 4 ELÖl
  • 6 ELmilde Currypaste, z. B. gelbe
  • 4 dlBouillon
  • 1 lKokosmilch
  • 400 gKefen
  • 4 KochbeutelBasmatireis à je 125 g
  • Salz
  • 6 ELCashewkerne
  • ½ BundKoriander oder Petersilie
  • Limettenschnitze, zum Servieren
  • Zwiebeln
  • 750 gKarotten
  • 750 gBlumenkohl
  • 2½ DosenKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 5 ELÖl
  • 7½ ELmilde Currypaste, z. B. gelbe
  • 5 dlBouillon
  • 1,25 lKokosmilch
  • 500 gKefen
  • 5 KochbeutelBasmatireis à je 125 g
  • Salz
  • 7½ ELCashewkerne
  • ½ BundKoriander oder Petersilie
  • Limettenschnitze, zum Servieren
  • 3Zwiebeln
  • 900 gKarotten
  • 900 gBlumenkohl
  • 3 DosenKichererbsen à 400 g, abgetropft 250 g
  • 6 ELÖl
  • 9 ELmilde Currypaste, z. B. gelbe
  • 6 dlBouillon
  • 1,5 lKokosmilch
  • 600 gKefen
  • 6 KochbeutelBasmatireis à je 125 g
  • Salz
  • 9 ELCashewkerne
  • ¾ BundKoriander oder Petersilie
  • Limettenschnitze, zum Servieren
Kilokalorien
770 kcal
3.200 kj
Eiweiss
19 g
10,4 %
Fett
33 g
40,5 %
Kohlenhydrate
90 g
49,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten

Das könnte dir helfen:

  1. Zwiebel hacken. Karotten längs halbieren, in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Öl erhitzen, Zwiebel, Karotten und Blumenkohl darin ca. 5 Minuten andünsten. Currypaste dazugeben, mitdünsten. Kichererbsen, Bouillon und Kokosmilch dazugeben. Gemüsecurry ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Kefen untermischen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Reis in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Cashewkerne in einer beschichteten Bratpfanne leicht rösten. Grob hacken. Gemüsecurry mit Salz abschmecken. Mit Reis anrichten und mit Cashewkernen bestreuen. Koriander oder Petersilie darüberzupfen. Limettenschnitze zum Gemüsecurry servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/gemuesecurry-mit-kichererbsen
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Würziges Curry für Kinder mit etwas Naturejoghurt anrichten.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren