Polentaschnitten mit Cervelatragout

Polentaschnitten mit Cervelatragout

45 Min.

Feines Hauptgericht für die Alltagsküche: Polentaschnitten mit Muskatnussnote, dazu ein pikantes Cervelatragout mit Peperoni, Thymian und Knoblauch.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 dlMilch
  • 8 dlWasser
  • 1 gestrichener TLSalz
  • 250 gfeiner Maisgriess
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Olivenöl zum Braten
  • Ragout

  • 4Cervelats
  • 2rote Peperoni
  • 2 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 4 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodori)
  • ¼ BundThymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 lMilch
  • 1,6 lWasser
  • 2 gestrichene TLSalz
  • 500 gfeiner Maisgriess
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Olivenöl zum Braten
  • Ragout

  • 8Cervelats
  • 4rote Peperoni
  • 4 ELOlivenöl
  • 4Knoblauchzehen
  • 8 dlpassierte Tomatensauce (Passata di pomodori)
  • ½ BundThymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 lMilch
  • 2,4 lWasser
  • 3 gestrichene TLSalz
  • 750 gfeiner Maisgriess
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Olivenöl zum Braten
  • Ragout

  • 12Cervelats
  • 6rote Peperoni
  • 6 ELOlivenöl
  • 6Knoblauchzehen
  • 1,2 lpassierte Tomatensauce (Passata di pomodori)
  • ¾ BundThymian
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
730 kcal
3.050 kj
Eiweiss
25 g
13,8 %
Fett
40 g
49,7 %
Kohlenhydrate
66 g
36,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
  1. Weiter gehts

    Milch und Wasser aufkochen, salzen und Maisgriess einrühren. Ca. 2 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Polentamasse auf ein mit Backpapier belegtes Blech im Rechteck ausstreichen und abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für das Ragout Cervelats schälen, längs vierteln und in Würfel schneiden. Peperoni in kleine Würfel schneiden. Im Öl dünsten. Knoblauch dazupressen. Cervelatswürfel und Passata dazugeben. Thymianblätter dazuzupfen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Polenta in rechteckige Schnitten schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Polentaschnitten portionenweise beidseitig ca. 3 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und mit dem Cervelatsragout servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration