Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Schokoladenmousse-Glacecake

Schnell und einfach ist mit Varietà-Pulver eine Schokoladenmousse zubereitet. Mit Biskuitböden wird sie dann zu einem attraktiven Glacecake gefroren.


Glutenfreie Schoko-Roulade mit Rhabarber

Glutenfreier Dessertgenuss garantiert: Es braucht etwas Geschick für die Zubereitung der Schoko-Roulade mit Rhabarber, aber der Aufwand lohnt sich.


Veganer Schokoladenkuchen mit Frosting

Eine feiner Schokoladenkuchen mit Schoggi-Frosting lässt sich problemlos vegan zubereiten. Ein Hit nicht nur für Gäste, Party, Picknick und zum Mitnehmen.


Schokoladengugelhöpfli

Im Bonsai-Format ist Schokoladengugelhopf zum Anbeissen süss, ob als Dessert oder Geburtstagskuchen. Schokoladengugelhöpfli sind auch ideal fürs Picknick.


Schokoladenküchlein mit Rotwein und Rosmarin

Orangenschale, Rotwein und Rosmarin geben diesem Schokoladenküchlein, das in ofenfesen Gläsern gebacken wird, seinen speziellen Geschmack.


Schokoladencake

Dessertfreuden aus dem Ofen: Der saftige Schokoladenrührkuchen wird mit der Schokoglasur erst recht zur Versuchung – doppelt schokoladig, doppelter Genuss.


Veganer Schokoladenkuchen

Mit Margarine und Haferdrink kann ein feiner Schoggikuchen vegan zubereitet werden. Kakaopulver und dunkle Schokolade sorgen für das Aroma und die Farbe.


Zirkuskuchen

Da staunen Geburtstagskinder und kleine Partygäste: Der Zirkus-Schokokuchen zieht mit seiner Deko aus Rollfondants und Zuckerfiguren alle Blicke auf sich.


Schoggi-Schnitte

Zum Tee, Kaffee, zum Zvieri oder Znacht: Diese Hammerschnittchen schmecken immer. Bei Ihren Gästen läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.


Randen-Brownie

Randen, auch bekannt als rote Beete, in süssem Gebäck? Aber sicher. Hier geben sie den Schokoladen-Brownies eine Extrakick Geschmack und Feuchtigkeit.


Kichererbsen-Brownies

Ohne Eier, ohne Butter, dafür mit eiweissreichen Kichererbsen, Hirseflocken, Mandeldrink und natürlich Schokolade werden die bekömmlichen Brownies gemacht.


Schokolade-Bananen-Cake

Aus dunkler Schokolade, Mehl, Kakaopulver, Vanille, Joghurt, Honig, Milch und reifen Bananen lässt sich ein bekömmlicher Schokolade-Bananen-Cake machen.


Ovomaltine-Schoggi-Kuchen

Ob bei einem Geburtstag oder sonst einer Party, bei einem Buffet, wenn Besuch kommt: Den Kuchen mit Ovomaltine-Schokolade und Himbeeren mag Gross und Klein.


Schoggi-Aprikosen-Kuchen

Schokolade und Aprikosen? Klingt ungewohnt. Doch die Kombination ist so köstlich, dass der Schoggi-Aprikosen-Kuchen garantiert zum Dessertfavoriten wird.


Weisser Schokoladen-Kirschen-Gugelhopf

Vorzugsweise gelbe Kirschen oder Sauerkirschen geben dem Gugelhopf mit weisser Schokolade im Teig und als Überzug eine herrlich frische Note.


Kaffee-Brownies

Brownies dürfen auch einmal nach Kaffee duften. Dafür wird ganz einfach etwas Instant-Kaffeepulver beigemischt. Mit Schlagrahm serviert ein Gedicht.


Schoggichüechli mit Orangenblütenhonig

Schokoladenküchlein mit einem noch flüssigen Kern kommen auch bei Gästen gut an. Hier wird das festliche Dessert mit Passionsfruchtsauce und Glace serviert.


Vegane Schoko-Nuss-Tarte

Es geht auch ohne Butter und Rahm: Diese feine Tarte mit einer Schokoladencreme auf einem Baumnuss-Mandel-Kokos-Teig ist ein veganer Dessertgenuss.


Schoko-Kokos-Cake

Luftiger Leckerbissen: Toastbrot ohne Rinde statt Teig verwenden. Schokolade, Kokos-Chips, Toastrinde zwischen Toasts verteilen, mit Guss auffüllen.


Schokoladenkuchen mit Zimtfrosting

Aus Teig mit Kakaopulver lässt sich einfach ein feiner Schokoladenkuchen machen. Darauf kommt ein mit Zimt bestreutes Frosting aus Butter und Frischkäse.


Schokoladen-Nuss-Kuchen

Der Schokoladenkuchen mit Mandeln und Pekan- oder Baumnüssen in Form kleiner Würfel erfreut Gäste und eignet sich zum Verschenken und zum Mitnehmen.


Getränkter Schokoladen-Gugelhopf

Gugelhopf ist bei allen beliebt. Dieser Gugelhopf toppt alle anderen, in dem er getränkt wird mit einem Espresso-Rum-Sirup und überzogen mit einer dunklen Schokoladen-Glasur. Niemand kann diesem Gugelhopf widerstehen!


Traubensaft-Apfel-Schokoladencake

Sieht so toll aus wie er schmeckt: Der Schokoladencake mit Haselnüssen und in Traubensaft durchgezogenen Apfelhälften ist ein wunderbares Dessert.


Gestürzte Apfel-Schokoladen-Küchlein

Durch das Stürzen der Apfel-Schokoladen-Küchlein liegen die Apfelscheiben am Schluss oben. Ein delikates Gebäck nicht nur für die Weihnachtszeit.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Fisch-Knusperli mit gelbem Reis
Schnell & einfach
Grillschnecke mit Basilikumsauce
Grillieren
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Eier-Radieschen-Carpaccio
Frühling
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration