Traubensaft-Apfel-Schokoladencake

Traubensaft-Apfel-Schokoladencake

2 Std. 5 Min.

Sieht so toll aus wie er schmeckt: Der Schokoladencake mit Haselnüssen und in Traubensaft durchgezogenen Apfelhälften ist ein wunderbares Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 26 cm

  • 5 dlTraubensaft
  • 2säuerliche Äpfel
  • 160 gdunkle Schokolade, z. B. Noir satin 69 % Kakaoanteil
  • 100 gButter
  • 2Eier
  • 60 gZucker
  • 60 gMehl
  • 100 ggemahlene Haselnüsse
  • 1 TLBackpulver
Kilokalorien
420 kcal
1.750 kj
Eiweiss
6 g
5,7 %
Fett
26 g
56 %
Kohlenhydrate
40 g
38,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Traubensaft aufkochen. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen. Äpfel mehrmals fein ein- aber nicht durchschneiden. Herdplatte ausschalten. Apfelhälften in den heissen Traubensaft legen und zugedeckt ca. 15 Minuten ziehen lassen. Apfelhälften herausnehmen und abtropfen lassen. Traubensaft auf ca. 1 dl einköcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Backpapier belegen. Schokolade in Stücke brechen. Mit der Butter über einem heissen Wasserbad langsam schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Schokoladenbutter unterrühren. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen, unterziehen. Teig in die Form füllen. Apfelhälften auf den Teig verteilen, leicht eindrücken. Cake in der Ofenmitte 35 Minuten backen. Herausnehmen und mit dem Traubensaft beträufeln. Auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration