Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Blumenkohl mit Lachs

Gehackter Blumenkohl wird mit Limetten-Olivenöl-Dressing ungekocht zu einem Salat, der mit angebratenen Lachsfilets und Orangenscheiben auch Gästen mundet.


Green-Goddess-Dressing

Kräuter wie Basilikum, Petersilie und Estragon geben dem Dressing der grünen Göttin die Farbe. Passt zu Blattsalaten und wird mit etwas Quark auch zum Dip.


Avocado mit Rauchlachs und Rucola

Harmonieren prima – Avocados und Rauchlachs. Bei diesem Rezept sorgen geröstete Sesamsamen, Knoblauch, Kräuter, Peperoncino und Rucola für Würze.


Forelle mit Kräutermarinade

Besonders aromatisch: Die grillierte Forelle wird erst vor dem Anrichten mariniert – mit Olivenöl, Zitronenpfeffer, vielen Kräutern und Rauchmandeln.


Saibling mit Spinat und Ei

Eine Symphonie der Aromen vom Grill. Fisch mit Kräutern begleitet vom leicht herben Spinat, getragen von cremigem Ei. Ein Hochgenuss für Gaumen und Auge.


Dorade vom Grill

Für die Ferien im Alltag – Goldbrasse vom Mittelmeer. Den Bauch der Dorade mit Zitronengras, Chilis und Limettenscheiben füllen und ab auf den Grill.


Fischspiess mit Blattsalat

Mit einer Marinade aus Rapsöl und Zitronensaft bestrichene Fischspiesse werden grilliert. Dazu gibt es Blattsalat mit gewürfelter Gurke.


Lachsplatte mit Kräutermarinade

Eine Marinade aus Zitronensaft und caramelisiertem Zucker mit Kräutern wie Dill und Kerbel veredelt den Räucherlachs, etwa Sockeye-Wildlachs, zum Brunch.


Avocado mit Ei

Das ist ein raffinierter Brunch-Schmaus: Wachteleier werden in der Vertiefung des Kerns in den Avocadohälften gebacken, dazu gibt es Speck und Lachs.


Thunfischtatar

Schnell und einfach zubereitetes Antipasto. Gehackte Zwiebel mit Avocado und Thunfisch mischen. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten und mit Koriander und Limettenschnitz garnieren.


Sushi-Reisbällchen

Sushi-Reisbällchen mit Toppings – zum Beispiel Crevetten, Gurken, Lachs – sind schnell und einfach gemachtes Fingerfood, das bei Apéro, Brunch und Party passt.


Kabeljau mit Safran-Kräuter-Kartoffeln

Mit fertigen Kabeljaufilets an Kräuterbutter ist schnell und einfach ein schmackhaftes Essen auf dem Tisch. Etwa mit Kartoffeln an Safran und Kräutern dazu.


Glutenfreie Forellencrostini

Die geräucherten Forellenfilets mit Crème fraîche, Mayonnaise und frischem Meerrettich auf Crostini sind ein köstlicher glutenfreier Snack – auch für Gäste.


Cantadou-Glücksrollen

Reispapierrollen, wie man sie aus der vietnamesischen Küche kennt, können mit verschiedenen Füllungen zubereitet werden. Etwa mit Lachs, Gemüse und Cantadou.


Ofenforelle mit Spargeln

Leichtes Frühlingsgericht: Im Backofen gegarte Forellenfilets, grüne Spargeln Zitronen, beträufelt mit Olivenöl und aromatisiert mit frischem Estragon.


Weisse Spargeln mit Rohschinken und Fisch

Weisse Spargeln harmonieren sowohl mit Rohschinken als auch mit Zanderfilet. In der Pfanne gebraten, mit Dill und Kerbel bestreut, mundet das Trio zu Reis.


Lauwarmer Kabeljau mit Knoblauch

Schnelles Fischgericht für Geniesser: Dünn geschnittene Kabeljaufilets mit Knoblauch in Öl anbraten, dann im Ofen backen. Köstlich zu Salat oder Weissbrot.


Forellenfilet auf Rhabarbergemüse

Ein Geschenk des Frühlings und des Frühsommers: Die fruchtige Säure des Rhabarbers intensiviert das Aroma der gebratenen Forelle.


Kabeljau mit Chili-Limetten-Butter

Feiner Fisch: Rückenfilets vom Kabeljau werden auf Frühlingszwiebeln im Ofen gebacken. Zum Servieren wird Chili-Limetten-Butter darüber verteilt.


Forelle mit Quinoa

Rote Quinoa schmeckt kräftiger als gelbe – ein aromatischer Farbtupfer, der in Zitronenvinaigrette köstlich zu den gebratenen Forellenfilets schmeckt.


Wildlachs mit Spargeln

Feinster Wildlachs, grüne Spargeln und ein Hauch aromatischer Zitrone – dieses elegante Hauptgericht aus dem Ofen schmeckt nach Frühling pur.


Seeforellenfilet in der Folie mit Wacholder

Feine Düfte steigen aus der Folie, wenn man sie nach dem Backen öffnet: Drin steckt ein Seeforellenfilet mit Frühlingszwiebeln, Zitrone und Wacholderbeeren.


Lachs-Crevetten-Spiessli

Schmeckt im Frühling aus der Pfanne und im Sommer vom Grill nach Meer: Lachs-Crevetten-Spiessli mit Avocados erinnern an spanische Feriengenüsse.


Fischfilets auf Kartoffeln mit Kräuterpesto

Junge Kartoffeln aufs Backblech verteilen. Marinierten Lachs und Dorsch daraufgeben, mit frischer Pesto bestreichen und im Ofen garen.


zurück vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Pastetli mit Wienerli, Erbsen und Rüebli Karotten
Schnell & einfach
Pico de Gallo mit Nacho-Chips
Mexiko
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Eier-Radieschen-Carpaccio
Frühling
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration