Kräuterforelle aus dem Ofen

Kräuterforelle aus dem Ofen

55 Min.

Das ist der pure Fischgenuss! Frische Forellen, mit Zitrone und verschiedenen Kräutern gefüllt, im Ganzen gegart. Dazu passen Dampfkartoffeln.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Forellen, küchenfertig
  • Salz
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Rosmarin, Thymian
  • ½Zitrone
  • 2 TLOlivenöl
  • 4Forellen, küchenfertig
  • Salz
  • 3 Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Rosmarin, Thymian
  • 1Zitrone
  • 4 TLOlivenöl
  • 6Forellen, küchenfertig
  • Salz
  • 4½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Petersilie, Rosmarin, Thymian
  • Zitronen
  • 6 TLOlivenöl
Kilokalorien
350 kcal
1.450 kj
Eiweiss
40 g
75,1 %
Fett
5 g
21,1 %
Kohlenhydrate
2 g
3,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
garen:
35-40 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Backofen auf 170 °C vorheizen. Fische kalt abspülen und trocken tupfen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Fisch innen und aussen mit Salz würzen.

    fast fertig
  2. Die Hälfte der Kräuter in die Fischbäuche legen. Rest darauflegen. Zitrone in Scheiben schneiden und dazulegen. Alles mit Öl beträufeln. Fische in der Ofenmitte 35–40 Minuten garen. Dazu passen Dampfkartoffeln.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration