Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Wolfsbarschfilet in Olivenöl

Wolfsbarschfilet in Olivenöl

40 Min.

Fischfilets vom Wolfsbarsch oder von der Dorade duften herrlich, wenn sie mit Zitrone, Kräutern, Knoblauch, Olivenöl und Oliven im Ofen gegart werden.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼Zitrone
  • 2 Zweigegemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • ½Knoblauchzehe
  • 0,25 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
  • 250 gWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½Zitrone
  • ¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • 1Knoblauchzehe
  • 0,5 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
  • 500 gWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1Zitrone
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • 2Knoblauchzehen
  • 1 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
  • 750 gWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronen
  • ¾ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • 3Knoblauchzehen
  • 1,5 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
  • 1 kgWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2Zitronen
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • 4Knoblauchzehen
  • 2 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
  • 1,25 kgWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronen
  • 1¼ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • 5Knoblauchzehen
  • 2,5 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
  • 1,5 kgWolfsbarsch- oder Doradenfilet
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3Zitronen
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. Thymian, Oregano
  • 6Knoblauchzehen
  • 3 dlOlivenöl
  • einigegrüne Oliven
  • Fleur de sel
Kilokalorien
270 kcal
1.150 kj
Eiweiss
11 g
16,1 %
Fett
25 g
82,4 %
Kohlenhydrate
1 g
1,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Backofen auf 160 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Fischfilets mit kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Pfeffer würzen. Zitrone in Scheiben schneiden. Fisch mit der Haut nach unten in eine ofenfeste Form verteilen. Mit Kräutern und Zitronenscheiben belegen. Knoblauch zum Öl pressen. Öl zum Fisch giessen. Oliven dazugeben, alles in der Ofenmitte ca. 25 Minuten garen. Fisch aus dem Ofen nehmen. Mit etwas Fleur de sel bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/wolfsbarschfilet-in-olivenoel

Nährwerte pro Portion

Tipps

Dazu passen Pasta oder Brot.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren