Dorade mit Fenchel

Dorade mit Fenchel

Orata con finocchio

45 Min.

Küchenfertige Doraden erleichtern das Zubereiten ganzer Fische. Gefüllt mit gehobeltem Fenchel an Zitrone wird die Dorade auf einem Blech im Ofen gegart.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Fenchel, à ca. 300 g
  • 2Zitronen
  • 1,2 dlOlivenöl, z. B. Limone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4Doraden à ca. 500 g, küchenfertig
  • 2Fenchel, à ca. 300 g
  • 4Zitronen
  • 2,4 dlOlivenöl, z. B. Limone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8Doraden à ca. 500 g, küchenfertig
Kilokalorien
670 kcal
2.750 kj
Eiweiss
53 g
32,4 %
Fett
47 g
64,6 %
Kohlenhydrate
5 g
3,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
garen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Fenchel halbieren, Strunk entfernen. Fenchelgrün beiseitestellen. Fenchel in feine Streifen hobeln. Die Hälfte der Zitronen auspressen. Restliche Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Fenchel, Zitronensaft und die Hälfte des Öls mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Goldbrassen mit kaltem Wasser abspülen und mit Haushaltspapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer rundum würzen. Bauchhöhlen mit dem marinierten Fenchel füllen. Zitronenscheiben dazulegen. Restliches Öl über die Goldbrassen verteilen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten garen. Mit Fenchelgrün servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nach Belieben Bresaolastreifen dazuservieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration