Kabeljaurückenfilet im Speckmantel mit Tomatensauce

Kabeljaurückenfilet im Speckmantel mit Tomatensauce

35 Min.

Elegant und doch einfach: Kabeljaurückenfilet mit Pesto bestreichen, dann im Speckmantel backen. Mit Tomatensauce anrichten. Dazu schmeckt Blattspinat.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gKabeljaurückenfilets
  • Salz
  • 1 ELBasilikumpesto aus dem Glas
  • 4 TranchenBratspeck
  • Olivenöl für die Form
  • 1,25 dlTomatensauce
  • Pfeffer
  • 1 ZweigBasilikum
  • 600 gKabeljaurückenfilets
  • Salz
  • 2 ELBasilikumpesto aus dem Glas
  • 8 TranchenBratspeck
  • Olivenöl für die Form
  • 2,5 dlTomatensauce
  • Pfeffer
  • 2 ZweigeBasilikum
  • 1,2 kgKabeljaurückenfilets
  • Salz
  • 4 ELBasilikumpesto aus dem Glas
  • 16 TranchenBratspeck
  • Olivenöl für die Form
  • 5 dlTomatensauce
  • Pfeffer
  • 4 ZweigeBasilikum
  • 1,8 kgKabeljaurückenfilets
  • Salz
  • 6 ELBasilikumpesto aus dem Glas
  • 24 TranchenBratspeck
  • Olivenöl für die Form
  • 7,5 dlTomatensauce
  • Pfeffer
  • 6 ZweigeBasilikum
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
34 g
42 %
Fett
16 g
44,4 %
Kohlenhydrate
11 g
13,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
im Ofen braten:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Backofen auf 170 °C vorheizen. Fisch in Stück à 5 cm schneiden. Diese leicht salzen. Auf einer Seite mit Basilikumpesto dünn bestreichen. Je 1 Specktranche darumwickeln. Eine ofenfeste Form mit Olivenöl bepinseln. Fisch hineinlegen. In der Ofenmitte 12–15 Minuten braten, je nach Dicke der Fischstücke.

    fast fertig
  2. Tomatensauce aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fischfilets auf dem Sugo anrichten. Mit Basilikum garnieren. Mit Blattspinat servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration