Salbei-Poulet mit Kürbis

Salbei-Poulet mit Kürbis

35 Min.

Das unkomplizierte Gericht kommt auch bei Gästen gut an: Pouletbrüstchen werden mit Salbei und Kürbis im Ofen gebacken und mit Peperoncinoöl angerichtet.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 ELRapsöl
  • 2 BundSalbei
  • 700 gButternusskürbis
  • 2Peperoncini
  • 8Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 dlRapsöl
  • 4 BundSalbei
  • 1,4 kgButternusskürbis
  • 4Peperoncini
  • 12Pouletbrüstchen à ca. 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 dlRapsöl
  • 6 BundSalbei
  • 2,1 kgButternusskürbis
  • 6Peperoncini
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
44 g
48,9 %
Fett
16 g
40 %
Kohlenhydrate
10 g
11,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Poulet mit Salz und Pfeffer würzen. Wenig Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Poulet rundum ca. 5 Minuten anbraten. Salbei auslegen. Brüstchen einzeln in Salbei einpacken und alles mit Küchenschnur zusammenbinden.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kürbis samt Schale in Schnitze schneiden. Mit wenig Öl beträufeln und würzen. Poulet und Kürbis auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Peperoncini hacken. Mit restlichem Öl mischen. Salbei-Poulet mit Kürbis servieren. Peperoncinoöl darüberträufeln.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Statt Salbei Rosmarin oder Thymian verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration