Lachs mit Honig-Senf-Glasur

Lachs mit Honig-Senf-Glasur

40 Min.

Mit Blütenhonig, Zitrone und Senf glasierte Wildlachsfilets bieten ein Geschmackserlebnis sondergleichen. Gegart auf Lauch passen sie perfekt zu Wildreis.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gLauch
  • ½Zitrone
  • 1Knoblauchzehe
  • 4 ELflüssiger Blütenhonig
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 PriseCayennepfeffer
  • 1 Priseedelsüsser Paprika
  • ½ TLSalz
  • 1 Prisegemahlener Pfeffer
  • 4 TranchenWildlachsfilet
  • 4 ZweigeDill
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
33 g
29,4 %
Fett
25 g
50,1 %
Kohlenhydrate
23 g
20,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Lauch in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Lauch längs in feine Streifen schneiden. In eine ofenfeste Form legen. Für die Glasur von der Zitrone die Schale fein abreiben, Saft auspressen, Knoblauch dazu pressen. Honig, Senf, Öl, Cayennepfeffer, Paprika, Salz und Pfeffer dazu geben und verrühren. Lachsfilets rundum mit der Glasur bestreichen und auf den Lauch legen. Im Backofen ca. 10 Minuten garen, kurz vor Ende der Garzeit nochmals bestreichen. Lachs mit Lauch anrichten. Mit Dill bestreuen und servieren.

Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration