Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Broccoliwähe

Pinienkerne im Teig geben diesem vegetarischen Gericht, das auch Fleischfans gefällt, einen Extrakick: Broccoli als Wähe aus dem Backofen.


Ofenküchlein mit Kompottkirschen

Aus einem Brandteig gebacken Ofenküchlein werden aufgeschnitten und mit Kompottkirschen und Schlagrahm gefüllt. Ein ebenso hübsches wie feines Dessert.


Käsewähe mit Nüssen und Birnen

Baumnüsse und Birnen, Muskatnussparfum und kräftige Aromen von Gruyère und Appenzeller – diese herzhafte Wähe spendet würzige Wärme an kalten Wintertagen.


Sauerkrautkrapfen

Gemüse fein verpackt: Sauerkraut wird zusammen mit geriebenen Kartoffeln, Paprika, Ei, Senf und Sauerrahm im Blätterteig zu vegetarischen Krapfen gebacken.


Bündner-Sauerkrautküchlein

Kleine Küchlein mit Sauerkraut, Ei, Rahm und Bergkäse schmecken als Vorspeise ebenso wie als Fingerfood. Der Kuchenteig wird mit Dinkelmehl gemacht.


Magenbrot

Herbstzeit ist Magenbrotzeit. Gebacken ist das süsse Brot mit Birnbrotgewürz einfach und schnell. Und am besten schmeckt es erst am Tag darauf.


Schinkenmuffins

Beim Apéro, auf einem Buffet oder als Party-Fingerfood sind Muffins mit Schinkenwürfelchen und Schnittlauch in einem Dinkelteig ein attraktives salziges Gebäck.


Sauerkrautwähe mit Mostbröckli

Herzhafte Wähe mit krautiger Vitaminbombe: Sauerkraut mit Mostbröckli mischen, auf dem Teig verteilen. Rahm, Ei und Käse mischen, würzen und darüber giessen.


Haferguetzli mit Akazien-Honig und Zimt

Die knusprig-vanilligen Haferguetzli mit Akazienhonig, Sultaninen, Zimt und Zitronenaroma schmecken am besten überzogen mit dunklen Schokoladenlinien.


Chäschüechli mit Speck

Schweizer Klassiker lassen sich toppen, wie diese Chäschüechli zeigen. Mit Lauch und knusprig gebratenem Speck veredelt, sind sie schlichtweg ein Hit.


Weisse Schokoladen-Cookies

Es müssen nicht immer Brownies sein: Cookies mit weisser Schokolade sind ein aparte Alternative zu dunklen Schoggi-Guetzli.


Apfelpastete

Die Apfelpastete hat einen Teigdeckel, der die Äpfel bedeckt. 20 Minuten vor Ende der Backzeit wird durch ein Loch in der Mitte des Deckels Rahm eingefüllt.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Flammkuchen mit Rotkraut
Schnell & einfach
Pastinaken-Wurst-Eintopf
Winter
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Bunter Karottensalat mit Kichererbsen
Vegan
Pasta mit Schinken und Federkohl
Pasta
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration