Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Früchtewähe

Früchtewähe

Früchtewähe lässt Aprikosen, Beeren oder Kirschen gleichzeitig brillieren. Mit selbst gemachtem Teig und Eier-Milch-Guss ein feines Dessert.

  • Vegetarisch
  • 1 Std. 35 Min.

Zutaten

Süsse MahlzeitFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à 35 x 28 cm

Hochrechnungshinweis: Wähen nacheinander oder bei Umluft backen.
  • Teig

  • 300 gHalbweissmehl
  • ½ TLSalz
  • 120 gButter, kalt, oder Margarine
  • 1Ei
  • ca. 0,5 dlWasser
  • Guss

  • 3Eier
  • 1 ELMaisstärke
  • 4 dlMilch
  • 3 ELRohrzucker
  • Belag

  • ca. 800 gAprikosen
  • 100 gJohannisbeeren
Kilokalorien
530 kcal
2.200 kj
Eiweiss
14 g
10,9 %
Fett
24 g
41,9 %
Kohlenhydrate
61 g
47,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 35 Min.

Das könnte dir helfen:

  1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Butter in Flocken dazuschneiden. Butter und Mehl zwischen kalten Händen krümelig reiben. In der Mitte eine Mulde formen. Ei verquirlen und mit dem Wasser in die Mulde giessen. Alles rasch zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Bei Bedarf wenig Wasser hinzufügen. Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Für den Guss Eier mit Maisstärke verquirlen. Milch und Zucker dazurühren. Aprikosen entsteinen. Johannisbeeren von den Rispen zupfen. Kuchenteig direkt auf Backpapier auf Blechgrösse auswallen. Samt Papier ins Blech legen. Mit einer Gabel einstechen. Früchte auf dem Teig nach Belieben verteilen. Guss darübergiessen. Wähe in die Ofenmitte 25-30 Minuten backen. Lauwarm oder kalt nach Belieben mit Schlagrahm servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/fruechtewaehe
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Für die Wähe sind alle Früchte geeignet. Wenn tiefgekühlten Früchte verwendet werden, den Teigboden mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen damit er vom austretenden Fruchtsaft nicht aufgeweicht wird.

Hier geht’s zu weiteren Familienrezepten Famigros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren