Aprikosenwähe

1 Std. 5 Min.

Fruchtwähen sind ein beliebter Klassiker. Der Aprikosenkuchen mit geriebenem Teig und Mandeln bekommt einen Guss aus Milch, Ei, Vanillezucker und Zucker.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsse Mahlzeiten

Für

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 750 gAprikosen
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 1 ELZucker
  • 1 dlMilch
  • 1Ei
  • 30 gMandelblättchen oder gemahlene Mandeln
  • Teig

  • 250 gMehl
  • 100 gZucker
  • 125 gButter, kalt
  • 1Ei
  • 1,5 kgAprikosen
  • 2 BeutelVanillezucker
  • 2 ELZucker
  • 2 dlMilch
  • 2Eier
  • 60 gMandelblättchen oder gemahlene Mandeln
  • Teig

  • 500 gMehl
  • 200 gZucker
  • 250 gButter, kalt
  • 2Eier
Kilokalorien
380 kcal
1.600 kj
Eiweiss
7 g
7,6 %
Fett
17 g
41,5 %
Kohlenhydrate
47 g
50,9 %

So gehts

Zubereitung:
20-30 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Für den Teig Mehl und Zucker mischen. Kalte Butter in Flocken dazuschneiden. Butter und Mehl zwischen kalten Händen krümelig reiben. Ei verquirlen und dazugeben. Alles rasch zu einem Teig verkneten. Teig mit der Hand flach drücken. So wird er schneller kalt und lässt sich leichter weiterverarbeiten. Teig in Klarsichtfolie einpacken und ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Für den Belag Aprikosen halbieren und entsteinen. Vanillezucker, Zucker, Milch und Ei verquirlen. Teig auf Backpapier auf Blechgrösse auswallen. Samt Papier aufs Blech ziehen. Rand andrücken. Boden mit einer Gabel einstechen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Guss darübergiessen. Aprikosenhälften auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Wähe in der Ofenmitte 20–30 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration