Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

1 Std. 50 Min.

Ein leicht zitroniger, blindgebackener Teig wird mit Crème-fraîche-Schlagrahm bedeckt, darauf kommen leuchtend rote Johannisbeeren. Auch fürs Party-Buffet.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 rechteckiges Blech à 20 × 30 cm

  • Butter und Mehl für das Blech
  • 1 dlRahm
  • 100 gCrème fraîche
  • 350 gJohannisbeeren
  • 1 ELZucker
  • Teig

  • 230 gMehl
  • 30 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 100 gButter, kalt
  • ½Zitrone
  • 1Ei
  • Mehl zum Auswallen
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Kilokalorien
340 kcal
1.400 kj
Eiweiss
6 g
7,2 %
Fett
21 g
56,8 %
Kohlenhydrate
30 g
36 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl, Zucker und Salz mischen. Butter in Würfelchen dazugeben. Zwischen den Händen zu einer bröseligen Masse reiben. Zitrone auspressen. Ei und Zitronensaft beifügen. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Blech mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Teig auf wenig Mehl rechteckig, etwas grösser als das Blech auswallen. Ins Blech legen, gleichmässig in die Form drücken. Boden mit einer Gabel dicht einstechen und mit einem Backpapier belegen. Mit Hülsenfrüchten beschweren. In der unteren Ofenhälfte ca. 30 Minuten blindbacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Rahm und Crème fraîche steif schlagen. Auf dem Teigboden verteilen. Beeren von den Rispen lösen. Mit dem Zucker mischen. Auf der Creme verteilen. Kuchen in Stücke schneiden.

    fast fertig
Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration