Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Vegane Apéro-Platte

Eine reichhaltige, vielfältige Apéro-Platte lässt sich ohne Fleisch und Käse zubereiten, etwa mit Plant based-Aufschnitt, -Carpaccio und Käse-Alternativen.


Oliven-Tapenade

Sie ist ein Klassiker für Bruschette und Crostini. Oliven-Tapenade, gewürzt mit Rosmarin und Thymian schmeckt auf geröstetem Brot nach Süden und Sommer.


Parmesan-Chips

Knabberspass all'italiana: selbstgemachte Chips aus Parmesan, rassig aufgepeppt mit Curry und Pfeffer. Dazu gibts Oliven und Tomaten. Die Party kann beginnen!


Gefüllte Randen-Eier

Zum Apéro oder auf einem Weihnachtsbuffet sehen hartgekochte, durch Randensaft rosarot gewordene Eier toll aus – und sie schmecken auch gut.


Crackers mit Crevetten

Diese feinen Apéro-Häppchen sind schnell und einfach gemacht: Angebratene Crevetten mit Tomaten und Oliven werden – kalt oder warm – auf Crackers serviert.


Crostini mit Röstzwiebelcreme

Knusprige Brotscheiben mit einer Creme aus Frischkäse und Röstzwiebeln sowie mit gedünsteten Apfelschnitzen passen als Fingerfood perfekt zum Aperitif.


Heringssalat mit Senf

Schnell und einfach ist ein Heringssalat mit Senf gemacht, der mit Knäckebrot etwa zum Aperitif serviert wird. Er kann auch mit Rollmops zubereitet werden.


Kräuterdip mit Räucherforelle

Geräucherte Forellenfilets geben dem Dip mit Frischkäse, Sauerrahm, Senf, Kräutern und Kapern das besondere Aroma. Schmeckt mit Crackers oder Knäckebrot.


Parmesan-Chips mit Rosmarin

Selbst gemachte Käse-Chips sind ein schnell und einfach zubereitetes Apéro-Fingerfood. Dafür wird geriebener Parmesan mit Rosmarin und Gewürzen im Ofen gebacken.


Apéro-Toasts

Für Apéro-Toasts werden die mit Knoblauch «imprägnierten» Brot-Viertel einzeln mit Käse, Rauchlachs, Rohschinken, Bündnerfleisch und Sprossen belegt.


Ananasspiesse mit Culatello di Parma

Dieser Snack punktet mit Geschmack: Ananaswürfel, Lattichstücke und je eine Tranche Culatello di Parma auf einen Spiess stecken und mit Chiliöl beträufeln.


Käse-Rosmarin-Cracker

Käse-Cracker selber zu machen, ist einfacher als man denkt. Mit Gruyère, Sbrinz und Rosmarin gemacht, sind sie tolles Fingerfood für einen Apéro.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

rotes Thai-Curry mit pochiertem Poulet
Schnell & einfach
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Quinoa dreimal anders
Picknick
Bohnen-Broccoli-Burger
Sommer
Schwarzwälder-Kirschtorte
Backen
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration