Kräuterdip mit Räucherforelle

Kräuterdip mit Räucherforelle

20 Min.

Geräucherte Forellenfilets geben dem Dip mit Frischkäse, Sauerrahm, Senf, Kräutern und Kapern das besondere Aroma. Schmeckt mit Crackers oder Knäckebrot.

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 25 gFrischkäse
  • 25 gSauerrahm
  • ½ ELgrobkörniger Senf
  • ½ BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 50 ggeräucherte Forellenfilets
  • ½ ELKapern
  • 1 SchnitzZitrone
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 25 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
  • 50 gFrischkäse
  • 50 gSauerrahm
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 1 BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 100 ggeräucherte Forellenfilets
  • 1 ELKapern
  • ¼Zitrone
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 50 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
  • 100 gFrischkäse
  • 100 gSauerrahm
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 2 BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 200 ggeräucherte Forellenfilets
  • 2 ELKapern
  • ½Zitrone
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 100 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
  • 150 gFrischkäse
  • 150 gSauerrahm
  • 3 ELgrobkörniger Senf
  • 3 BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 300 ggeräucherte Forellenfilets
  • 3 ELKapern
  • ¾Zitrone
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 150 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
  • 200 gFrischkäse
  • 200 gSauerrahm
  • 4 ELgrobkörniger Senf
  • 4 BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 400 ggeräucherte Forellenfilets
  • 4 ELKapern
  • 1Zitrone
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 200 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
  • 250 gFrischkäse
  • 250 gSauerrahm
  • 5 ELgrobkörniger Senf
  • 5 BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 500 ggeräucherte Forellenfilets
  • 5 ELKapern
  • Zitronen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 250 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
  • 300 gFrischkäse
  • 300 gSauerrahm
  • 6 ELgrobkörniger Senf
  • 6 BundKräuter, z. B. Dill oder Schnittlauch
  • 600 ggeräucherte Forellenfilets
  • 6 ELKapern
  • Zitronen
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 300 gCrackers, z.B. Sfoglie classiche
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
17 g
29,3 %
Fett
16 g
62,1 %
Kohlenhydrate
5 g
8,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Frischkäse, Sauerrahm und Senf glatt rühren. Wenig der Kräuter zum Anrichten beiseitestellen, Rest fein hacken. Forellenfilets und Kapern fein hacken. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone auspressen. Alles gut miteinander vermischen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Dip mit restlichen Kräutern bestreuen. Mit Crackers servieren.

Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kraeuterdip-mit-raeucherforelle

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Anstelle von Crackers Knäckebrot oder Knusperbrötchen servieren.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren