Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Pastetli-Pies

Pastetli-Pies

Es müssen nicht immer Pastetli sein. Eine Füllung mit Rindfleischwürfeln kann auch in Kuchenteig als kleine Pies gebacken werden. Schönes Apéro-Fingerfood.

Zutaten

Apéro

Ergibt

7
  • 7
  • 14

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 7 flache, ofenfeste Formen à 10 cm Ø

für 14 flache, ofenfeste Formen à 10 cm Ø

  • 200 gRindsschnitzel à la minute
  • 2 ELÖl
  • 0,5 dlWasser
  • 2 ELBratensauce aus der Tube
  • 1 BundPetersilie
  • 1 BeutelPastetenfüllung à 500 g
  • 2rund ausgewallte Kuchenteige à 270 g
  • Butter für die Formen
  • 1Ei
  • 400 gRindsschnitzel à la minute
  • 4 ELÖl
  • 1 dlWasser
  • 4 ELBratensauce aus der Tube
  • 2 BundPetersilie
  • 2 BeutelPastetenfüllung à 500 g
  • 4rund ausgewallte Kuchenteige à 270 g
  • Butter für die Formen
  • 2Eier
Kilokalorien
530 kcal
2.200 kj
Eiweiss
17 g
13 %
Fett
35 g
60,2 %
Kohlenhydrate
35 g
26,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
30-35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Plätzli in Würfel schneiden. Im Öl kräftig anbraten. Wasser und Bratensauce verrühren, Fleisch damit ablöschen. Unter Rühren köcheln lassen, bis die Sauce bindet. Petersilie hacken, mit der Pastetenfüllung daruntermischen. Füllung abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Teige ausrollen. 7 Rondellen à ca. 12 cm ø, und 7 Rondellen à ca. 10 cm ausstechen. Förmchen mit Butter ausstreichen und mit den grössere Rondellen auslegen. Pastetlifüllung bis knapp unter den Rand in die Förmchen verteilen. Ei verquirlen. Teigrand mit etwas Ei bepinseln. Aus den kleineren Rondellen einen Stern ausstechen. Sterne beiseitestellen. Pies mit kleinen Rondellen decken und mit einer Gabel die Ränder gut andrücken. Pies auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Sterne und Pies mit Ei bestreichen. Pies in der Ofenmitte 30–35 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit Sterne dazulegen und fertig backen.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/pastetli-pies
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Aus den Teigresten mehrere Sterne ausstechen, backen und zum Knabbern servieren.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren