Krebs-Cakes mit Orangen-Mayonnaise

Krebs-Cakes mit Orangen-Mayonnaise

35 Min.

Originell zum Apéro oder auf einem Buffet: Kleine in der Pfanne gebratene Cakes mit Krebsschwänzen und Frühlingszwiebeln werden mit Orangen-Mayonnaise serviert.

  • Laktosefrei

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Ergibt ca. 8 Stück

Ergibt ca. 16 Stück

Ergibt ca. 24 Stück

  • 30 gPanko (japanische Brotkrumen)
  • 2Frühlingszwiebeln
  • 220 ggekochte Krebsschwänze
  • 1 ELMaisstärke
  • 1 TLTabasco
  • 1 ELWorcestershire-Sauce
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • Orangen-Mayonnaise

  • 1frisches Ei
  • 1 TLSenf
  • 1,5 dlSonnenblumenöl
  • 1Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 gPanko (japanische Brotkrumen)
  • 4Frühlingszwiebeln
  • 440 ggekochte Krebsschwänze
  • 2 ELMaisstärke
  • 2 TLTabasco
  • 2 ELWorcestershire-Sauce
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • Orangen-Mayonnaise

  • 2frisches Eier
  • 2 TLSenf
  • 3 dlSonnenblumenöl
  • 2Orangen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 90 gPanko (japanische Brotkrumen)
  • 6Frühlingszwiebeln
  • 660 ggekochte Krebsschwänze
  • 3 ELMaisstärke
  • 3 TLTabasco
  • 3 ELWorcestershire-Sauce
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • Orangen-Mayonnaise

  • 3frisches Eier
  • 3 TLSenf
  • 4,5 dlSonnenblumenöl
  • 3Orangen
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
480 kcal
2.000 kj
Eiweiss
13 g
10,8 %
Fett
42 g
78,4 %
Kohlenhydrate
13 g
10,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
anbraten:
ca. 5 Minuten
Gesamt:
35 Min.
  1. Für die Mayonnaise Ei trennen. Eiweiss beiseitestellen. Eigelb und Senf in einem hohen Gefäss pürieren. Öl im Fadenlauf unter ständigem Rühren zur Ei-Senf-Masse giessen. Orangenschale fein dazureiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zum Servieren kühl stellen.

    fast fertig
  2. Die Hälfte des Pankos in einen tiefen Teller geben. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Krebsschwänze grob hacken. Restlichen Panko, die Hälfte der Frühlingszwiebeln, Krebsschwänze, beiseitegestelltes Eiweiss, Maisstärke, Tabasco und Worcestershire-Sauce mischen. Masse zu Tätschli formen. Cakes beidseitig im Panko wenden. In einer Bratpfanne Öl erhitzen. Krebs-Cakes beidseitig ca. 5 Minuten anbraten. Mit Mayonnaise und restlichen Frühlingszwiebeln servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration