Rindsfilet mit Orangen-Portwein-Glasur

Rindsfilet mit Orangen-Portwein-Glasur

30 Min.

Die Orangen-Portwein-Glasur verleiht dem Rindsfilet delikaten Geschmack und lässt das edle Stück überdies schön glänzen. Mit eingekochter Glasur servieren.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Fleisch portionenweise anbraten.
  • ½Orange
  • ½Schalotte
  • 2Rindsmedaillons à 160 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 0,25 dlPortwein
  • 1Orange
  • 1Schalotte
  • 4Rindsmedaillons à 160 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 0,5 dlPortwein
  • 2Orangen
  • 2Schalotten
  • 8Rindsmedaillons à 160 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 dlPortwein
  • 3Orangen
  • 3Schalotten
  • 12Rindsmedaillons à 160 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,5 dlPortwein
Kilokalorien
250 kcal
1.050 kj
Eiweiss
36 g
61 %
Fett
8 g
30,5 %
Kohlenhydrate
5 g
8,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Orangenschale fein abreiben. Orange auspressen. Schalotte hacken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen. Fleisch bei mittlerer Hitze rundum 5 Minuten anbraten. Fleisch dabei 3–4 Mal wenden. Medaillons einzeln in Alufolie einpacken und 10 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Schalotte zum Bratsatz geben und ca. 2 Minuten dünsten. Portwein, Orangensaft und -schale dazugeben. Bei mittlerer Hitze 5–8 Minuten sirupartig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch auspacken und in der Orangen-Portwein-Glasur wenden. Filets mit eingekochter Glasur servieren. Dazu passen Nudeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration