Miniburger aus Jakobsmuschel und Mango

Miniburger aus Jakobsmuschel und Mango

15 Min.

Edles Fingerfood für einen exklusiven Apéro: Miniburger aus halbierten Jakobsmuscheln, gefüllt mit Mangoscheiben und frischen Korianderblättchen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

ApéroFür 8 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELOlivenöl
  • 8Jakobsmuscheln, in Rohessqualität
  • 1kleine Mango
  • 8Korianderblättchen
  • Fleur de sel
  • Pfeffer aus der Mühle

Utensilien

  • Zahnstocher oder kleine Spiesschen zum Servieren
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
3 g
20,3 %
Fett
3 g
45,8 %
Kohlenhydrate
5 g
33,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Muscheln darin beidseitig ca. 30 Sekunden anbraten. Pfanne vom Herd ziehen, Muscheln darin ruhen lassen. Von der Mango längs ca. 5 mm dicke Scheiben abschneiden, Kern entfernen. Mit einem Kreisausstecher Scheiben in der Grösse der Jakobsmuscheln aus den Mangoscheiben stechen. Jakobsmuscheln halbieren. Mit je 1 Scheibe Mango und 1 Blättchen Koriander füllen. Miniburger mit Fleur de sel und Pfeffer würzen. Miniburger mit Zahnstochern oder Spiesschen servieren.

Rezept: Annick Jeanmairet

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration