Mangodip mit Roots-Chips

Mangodip mit Roots-Chips

15 Min.

Roots-Chips oder andere Chips, serviert mit einem Dip aus Mango, Banane und Peperoncini, sind eine attraktive Begleitung für die Drinks bei einem Apéro.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan

Zutaten

Apéro

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Mango
  • ½Banane
  • 1 TLZitronensaft
  • ½Peperoncino
  • Salz, z. B. Himalaya-Salz
  • 150 gChips, Roots oder Salt & Pepper Chips
  • 2Mangos
  • 1Banane
  • 2 TLZitronensaft
  • 1Peperoncino
  • Salz, z. B. Himalaya-Salz
  • 300 gChips, Roots oder Salt & Pepper Chips
Kilokalorien
160 kcal
700 kj
Eiweiss
1 g
2,5 %
Fett
8 g
45 %
Kohlenhydrate
21 g
52,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mango und Banane in Stücke schneiden und mit Zitronensaft mischen. Mit einem Stabmixer pürieren. Peperoncino sehr fein hacken und beigeben. Dip mit Salz abschmecken. Chips dazu servieren.

Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/mangodip-mit-roots-chips

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration