Apéro-Bowls mit Ananas

Apéro-Bowls mit Ananas

20 Min.

Spannende Apérohäppchen: In kleinen Bowls werden mit Honig, Essig und Pfeffer gewürzte Ananasstücke teils mit Flammlachs, teils mit Rohschinken angerichtet.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Zutaten

Apéro

Für

12
  • 12
  • 24

Portionen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Ananas
  • 2 ELHonig, z. B. Orangenblütenhonig
  • 1 ELEssig, z. B. Condimento bianco
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle, z. B. Tellicherry-Pfeffer
  • ca. 80 gFlammlachs
  • ca. 4 TranchenCulatello oder Rohschinken
  • 2 ZweigeMinze
  • 1Ananas
  • 4 ELHonig, z. B. Orangenblütenhonig
  • 2 ELEssig, z. B. Condimento bianco
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle, z. B. Tellicherry-Pfeffer
  • ca. 160 gFlammlachs
  • ca. 8 TranchenCulatello oder Rohschinken
  • 4 ZweigeMinze
Kilokalorien
50 kcal
200 kj
Eiweiss
3 g
24 %
Fett
2 g
36 %
Kohlenhydrate
5 g
40 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Ananas schälen und längs halbieren. Strunk entfernen. Fruchtfleisch in Stücke à ca. 1,5 cm schneiden. Honig und Essig erwärmen. Mit den Fruchtstücken mischen und mit Pfeffer pikant abschmecken.

    fast fertig
  2. Kurz vor dem Servieren Ananas in Mini-Bowls verteilen. Lachs in Stücke zupfen. Ananas mit Lachs oder mit etwas Culatello toppen. Mit Minze garnieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/apero-bowls-mit-ananas

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Restliche Ananas z. B. klein schneiden und als Einlage in eine Bowl geben. Oder die Ananas in Scheiben schneiden und in Butter kurz braten. Warm mit Haselnuss- oder Vanilleglace servieren. Mozzarella di bufala in Stücke zupfen und zusammen mit dem Lachs oder dem Culatello zur Ananas anrichten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration