Marroni «Fleur de sel»

Marroni «Fleur de sel»

15 Min.

Der Hit auf jeder Winterparty: gekochte Marroni mit Zucker in der Pfanne caramelisieren, dann mit Fleur de sel bestreuen. Ein kleines Fest der Aromen!

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 125 gtiefgekühlte Marroni
  • 30 gZucker
  • 1 ELWasser
  • ½ TLZitronensaft
  • 3 PrisenFleur de sel
  • 250 gtiefgekühlte Marroni
  • 60 gZucker
  • 2 ELWasser
  • 1 TLZitronensaft
  • 6 PrisenFleur de sel
  • 375 gtiefgekühlte Marroni
  • 90 gZucker
  • 3 ELWasser
  • 1½ TLZitronensaft
  • 9 PrisenFleur de sel
  • 500 gtiefgekühlte Marroni
  • 120 gZucker
  • 4 ELWasser
  • 2 TLZitronensaft
  • 12 PrisenFleur de sel
  • 625 gtiefgekühlte Marroni
  • 150 gZucker
  • 5 ELWasser
  • 2½ TLZitronensaft
  • 15 PrisenFleur de sel
  • 750 gtiefgekühlte Marroni
  • 180 gZucker
  • 6 ELWasser
  • 3 TLZitronensaft
  • 18 PrisenFleur de sel
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
2 g
4,8 %
Fett
1 g
5,5 %
Kohlenhydrate
37 g
89,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Marroni ca. 2 Minuten in reichlich heissem Wasser kochen. Abgiessen, abtropfen lassen und mit Haushaltspapier trocken tupfen. Mit dem Zucker in einer Bratpfanne unter Rühren leicht caramelisieren lassen. Mit Wasser und Zitronensaft ablöschen. Auf ein Backpapier verteilen, ohne dass sich die einzelnen Marroni berühren. Marroni noch warm mit Fleur de sel bestreuen. Auskühlen lassen und servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration