Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Kalbsschnitzel mit glasierten Marroni

Gebratene Kalbsschnitzel werden durch eine Sauce mit glacierten Marroni, Speck und Zwiebeln zu einem originellen Herbst-Fleischgericht.


Marronisuppe mit caramelisiertem Rohschinken und Salbei

Man nehme heissi Marroni, verarbeite sie zu einer feinen, sämigen Suppe, toppe sie mit Rohschinken und Salbei – und geniesse Löffel für Löffel das pure Glück.


Glasierte Marroni

Als Dessert oder Snack zum Aufwärmen sind diese Marroni ein Leckerbissen im Winter: in caramelisiertem Zucker glasieren und mit Salz abschmecken.


Marroni-Truffes

Marroni-Truffes selbst zu machen, ist einfacher, als du denkst! Aus Schokolade-Vermicelles-Masse werden Kugeln geformt und in Nüssen und Kakao gewendet.


Vermicelles-Törtchen

Schnell und einfach sind Vermicelles-Törtchen selbst gemacht. Schlagrahm und Vermicelles werden in Törtchenbödeli gefüllt und mit Herzkirschen dekoriert.


Vermicelles-Birnen mit Vanilleglace

Heiss-kalte Versuchung, der niemand widerstehen kann: im Apfelsaft geschmorte Birnen, getoppt mit Vanilleglace und Vermicelles. Zum Dahinschmelzen!


Coupe Nesselrode

Meringues, Vanilleglace, Schlagrahm, Vermicelles und Herzkirschen in Dessertschalen anrichten – und schon ist der Coupe Nesselrode bereit zum Geniessen.


Polenta mit Marroni-Ragout

Ein Ragout aus Marroni, Zwiebeln, Tomaten und Salbei macht aus einer Polenta ein gehaltvolles vegetarisches Hauptgericht. Das Ganze mit Gorgonzola servieren.


Trauben-Marroni-Chutney

Exquisite Kreation mit nussig-süsser Note: Trauben-Marroni-Chutney mit Chili, Rohrzucker, Weissweinessig und Senf – einkochen, abfüllen, geniessen.


Vermicelles mit Sauerkirschen

Vermicelles im Glas auf Blätterteigbröselboden und mit Sauerkirschen-Mascarpone-Creme serviert, sind ein schnell und einfach gemachtes, feines Dessert.


Vermicelles selber machen

Vermicelles sind ein beliebtes Dessert. Aus Marroni und Milch, Zucker, Vanille sowie ein bisschen Kirsch lässt sich die delikate Masse auch selbermachen.


Vollkornwaffeln mit Marroni

Marronipüree, Schlagrahm, Trauben und Schokoladenspäne machen frische, süsse Waffeln mit Vollkornmehl zu einem ebenso feinen wie reichhaltigen Dessert.


Vermicelles mit süssem Kürbis

Schnell und einfach ist dieses attraktive Dessert zubereitet: Kürbisschnitze werden mit Blütenhonig caramelisiert und mit Vermicelles und Glace serviert.


Marronipancakes mit Preiselbeeren

Zum Brunch oder als Dessert im Herbst und Winter: mit Marronipüree aromatisierte Pancakes. Serviert werden die Pfannkuchen mit Preiselbeerkonfitüre.


Marroni-Crêpes mit Feigen

Crêpes gelingen immer: Mit Marronipüree tritt noch eine feine herbstliche Zutat auf den Plan. Vor dem Servieren mit Feigen und Ahornsirup garnieren.


Vermicelles ohne zugesetzten Zucker

Selbst gemachte Vermicelles sind ohne zugesetzten Zucker leichter. Mit griechischem Joghurt, Feigen und Brombeeren schmecken sie wunderbar als Dessert.


Wildpastete mit Salat

Mit caramelisierten Marroni, Salat mit Preiselbeer-Dressing und Apfelscheiben wird eine fixfertige Wildterrine oder -pastete zum attraktiven Hauptgericht.


Spaghetti mit Marroni, Tomaten und Speck

Mit Speck, angebratenen Marroni, Knoblauch und Datteltomaten lässt sich schnell und einfach ein herzhaftes Pastagericht auf den Tisch zaubern.


Ricotta mit Honig-Marroni

Mit Honig sowie Sternanis, Zimt und Nelken in etwas Süssmost geköchelte Marroni werden mit Ricotta serviert als ein ganz besonderes Edelkastaniendessert.


Zwiebelwähe mit Marroni und Kräutern

Ein Herbstgericht für die ganze Familie: Zwiebelwähe auf Blätterteigbasis mit gedünsteten Zwiebeln, gebratenen Marroni und frischen Kräutern.


Schupfnudelpfanne

Währschaftes und wärmendes Pfannengericht für kühle Herbsttage: in Butter gebratene Schupfnudeln mit Rosenkohl, Marroni, roter Zwiebel und Preiselbeeren.


Marroni-Pilz-Pastetli

Feine Blätterteigpastetli mit einer Füllung mit Pilzen – etwa Eierschwämmli oder Champignons – und Marroni sind ein schnell und einfach zubereitetet.


Marroni-Morchel-Suppe mit Topping

Mit einem Topping aus geröstetem Paniermehl, Marroni und Trüffeltofu kann die fertige Marroni-Morchel-Suppe geschmacklich und optisch gepimpt werden.


Marroni-Cookies

Marroni-Cookies mit Stückchen von dunkler Schokolade schmecken vor allem zu Tee oder Kaffee wunderbar. Und diese Guetzli sind ganz einfach zu machen.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Fisch-Knusperli mit gelbem Reis
Schnell & einfach
Grillschnecke mit Basilikumsauce
Grillieren
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Pita mit Hummus und pulled Pork
Sommer
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration