Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Kürbis-Marroni-Tätschli

Kürbis-Marroni-Tätschli

Gesamt: 35 Minuten • Aktiv: ca. 35 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 11 g, Fett 20 g, Kohlenhydrate 74 g, 530 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Als Fingerfood oder Vegi-Hauptgericht schmecken Tätschli aus geriebenem Kürbis und Marronipüree. Sie werden mit einem würzigen Essiggurken-Relish serviert.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • 125 g tiefgekühlte Marroni
  • ¼ EL Zitronensaft
  • 150 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • ¼ grosse Zwiebel
  • 1½ EL Olivenöl
  • ½ Ei
  • ½ TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • ½ Frühlingszwiebel
  • Gewürzgurken
  • ½ TL Kapern
  • ¼ Peperoncino
  • 2 Zweige Petersilie
  • 1 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben
  • 250 g tiefgekühlte Marroni
  • ½ EL Zitronensaft
  • 300 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • ½ grosse Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 TL Kapern
  • ½ Peperoncino
  • ¼ Bund Petersilie
  • 2 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben
  • 500 g tiefgekühlte Marroni
  • 1 EL Zitronensaft
  • 600 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • 1 grosse Zwiebel
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • 2 TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 4 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 Gewürzgurken
  • 2 TL Kapern
  • 1 Peperoncino
  • ½ Bund Petersilie
  • 4 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben
  • 750 g tiefgekühlte Marroni
  • 1½ EL Zitronensaft
  • 900 g Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • grosse Zwiebeln
  • 9 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 3 TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 6 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 9 Gewürzgurken
  • 3 TL Kapern
  • Peperoncini
  • ¾ Bund Petersilie
  • 6 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben
  • 1 kg tiefgekühlte Marroni
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1,2 kg Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 4 Eier
  • 4 TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 8 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 12 Gewürzgurken
  • 4 TL Kapern
  • 2 Peperoncini
  • 1 Bund Petersilie
  • 8 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben
  • 1,25 kg tiefgekühlte Marroni
  • 2½ EL Zitronensaft
  • 1,5 kg Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • grosse Zwiebeln
  • 1,5 dl Olivenöl
  • 5 Eier
  • 5 TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 10 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 15 Gewürzgurken
  • 5 TL Kapern
  • Peperoncini
  • 1¼ Bund Petersilie
  • 10 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben
  • 1,5 kg tiefgekühlte Marroni
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1,8 kg Kürbis, gerüstet gewogen , z. B. Butternuss oder oranger Knirps (Hokkaido)
  • 3 grosse Zwiebeln
  • 1,8 dl Olivenöl
  • 6 Eier
  • 6 TL Pizza & Pasta Gewürzmischung
  • 12 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Relish

  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 18 Gewürzgurken
  • 6 TL Kapern
  • 3 Peperoncini
  • 1½ Bund Petersilie
  • 12 EL Essiggurkenwasser, nach Belieben

So gehts

Zubereitung:
ca. 35 Minuten
  1. Weiter gehts

    Für das Relish Frühlingszwiebeln fein schneiden. Gewürzgurken in Würfelchen schneiden, Kapern und Peperoncino fein hacken. Alles mischen, Petersilie dazuzupfen. Nach Belieben etwas Gurkenwasser dazugiessen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Marroni mit Zitronensaft in kochendem Wasser ca. 8 Minuten weich kochen. Abgiessen und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree stampfen. Kürbis durch die Bircherraffel reiben. Zwiebel fein hacken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wenig Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Kürbis dazugeben, kurz mitdünsten. Mit dem Marronipüree mischen, etwas abkühlen lassen. Eier, Gewürzmischung und Mehl dazurühren, Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Mit leicht feuchten Händen kleine Kugeln formen und etwas flach drücken. Im restlichen Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Tätschli mit dem Relish servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kuerbis-marroni-taetschli
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipp

Anstelle von Relish passen zu den Tätschlis auch gebratene Pilze oder ein gewürztes griechisches Joghurt.

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren