Ofenpilze und Kürbis mit Polenta

Ofenpilze und Kürbis mit Polenta

40 Min.

Mit Kürbis, Knoblauch und Thymian im Ofen geröstete Pilze – etwa Champignons, Austernseitlinge, Shiitake – sind mit Polenta ein schmackhaftes Vegi-Gericht.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2,5 dlGemüsebouillon
  • 50 gBramata-Polenta
  • 125 gPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 125 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 1Knoblauchzehe
  • 1½ ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,125 BundThymian
  • 20 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
  • 5 dlGemüsebouillon
  • 100 gBramata-Polenta
  • 250 gPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 250 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 2Knoblauchzehen
  • 3 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ BundThymian
  • 40 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
  • 1 lGemüsebouillon
  • 200 gBramata-Polenta
  • 500 gPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 500 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 4Knoblauchzehen
  • 6 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundThymian
  • 80 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 300 gBramata-Polenta
  • 750 gPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 750 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 6Knoblauchzehen
  • 9 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¾ BundThymian
  • 120 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
  • 2 lGemüsebouillon
  • 400 gBramata-Polenta
  • 1 kgPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 1 kgKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 8Knoblauchzehen
  • 12 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundThymian
  • 160 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 500 gBramata-Polenta
  • 1,25 kgPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 1,25 kgKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 10Knoblauchzehen
  • 15 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1¼ BundThymian
  • 200 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
  • 3 lGemüsebouillon
  • 600 gBramata-Polenta
  • 1,5 kgPilze, z. B. Champignons, Austernseitlinge und Shiitake
  • 1,5 kgKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Butternuss
  • 12Knoblauchzehen
  • 18 ELOlivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ BundThymian
  • 240 ggeriebener Parmesan
  • Zitronenschnitze zum Servieren
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
16 g
14,8 %
Fett
20 g
41,7 %
Kohlenhydrate
47 g
43,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Backofen auf 180 °C mit Umluft vorheizen. Bouillon aufkochen. Polenta im Sturz beigeben, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  2. Inzwischen zwei Backbleche mit Backpapier auskleiden. Pilze in grobe Stücke schneiden oder zupfen (Stiele der Shiitake entfernen). Kürbis in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch anquetschen. Pilze, Kürbis, Knoblauch und Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Flach auf die Bleche verteilen, Thymian dazulegen. Im Ofen ca. 20 Minuten rösten. Parmesan unter die Polenta rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze und Kürbis auf Polenta anrichten. Mit Zitrone servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration