Marronisuppe mit caramelisiertem Rohschinken und Salbei

Marronisuppe mit caramelisiertem Rohschinken und Salbei

30 Min.

Man nehme heissi Marroni, verarbeite sie zu einer feinen, sämigen Suppe, toppe sie mit Rohschinken und Salbei – und geniesse Löffel für Löffel das pure Glück.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½grosse Zwiebel
  • 150 gweisses Wurzelgemüse, z. B. Pastinaken, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 1 ELOlivenöl
  • 175 gtiefgekühlte Marroni
  • ½Lorbeerblatt
  • ½ ZweigSalbei
  • 3,5 dlGemüsebouillon
  • 0,5 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Caramelisierter Rohschinken

  • 100 gRohschinken
  • 1 ZweigSalbei
  • ½ TLZucker
  • 1grosse Zwiebel
  • 300 gweisses Wurzelgemüse, z. B. Pastinaken, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 2 ELOlivenöl
  • 350 gtiefgekühlte Marroni
  • 1Lorbeerblatt
  • 1 ZweigSalbei
  • 7 dlGemüsebouillon
  • 1 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Caramelisierter Rohschinken

  • 200 gRohschinken
  • 2 ZweigeSalbei
  • 1 TLZucker
  • grosse Zwiebeln
  • 450 gweisses Wurzelgemüse, z. B. Pastinaken, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 3 ELOlivenöl
  • 525 gtiefgekühlte Marroni
  • Lorbeerblätter
  • 1½ ZweigeSalbei
  • 1,1 lGemüsebouillon
  • 1,5 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Caramelisierter Rohschinken

  • 300 gRohschinken
  • 3 ZweigeSalbei
  • 1½ TLZucker
  • 2grosse Zwiebeln
  • 600 gweisses Wurzelgemüse, z. B. Pastinaken, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 4 ELOlivenöl
  • 700 gtiefgekühlte Marroni
  • 2Lorbeerblätter
  • 2 ZweigeSalbei
  • 1,4 lGemüsebouillon
  • 2 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Caramelisierter Rohschinken

  • 400 gRohschinken
  • 4 ZweigeSalbei
  • 2 TLZucker
  • grosse Zwiebeln
  • 750 gweisses Wurzelgemüse, z. B. Pastinaken, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 5 ELOlivenöl
  • 875 gtiefgekühlte Marroni
  • Lorbeerblätter
  • 2½ ZweigeSalbei
  • 1,75 lGemüsebouillon
  • 2,5 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Caramelisierter Rohschinken

  • 500 gRohschinken
  • 5 ZweigeSalbei
  • 2½ TLZucker
  • 3grosse Zwiebeln
  • 900 gweisses Wurzelgemüse, z. B. Pastinaken, Sellerie, Petersilienwurzel
  • 6 ELOlivenöl
  • 1,1 kgtiefgekühlte Marroni
  • 3Lorbeerblätter
  • 3 ZweigeSalbei
  • 2,1 lGemüsebouillon
  • 3 dlRahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Caramelisierter Rohschinken

  • 600 gRohschinken
  • 6 ZweigeSalbei
  • 3 TLZucker
Kilokalorien
450 kcal
1.900 kj
Eiweiss
19 g
17,6 %
Fett
21 g
43,6 %
Kohlenhydrate
42 g
38,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Weiter gehts

    Zwiebel und Gemüse schälen und in Würfel schneiden. Beides im Öl dünsten. Marroni, Lorbeerblatt und Salbei dazugeben. Unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten anbraten, mit Bouillon ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze während ca. 20 Minuten weichkochen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Lorbeerblatt und Salbei aus der Suppe entfernen, Suppe mit einem Stabmixer feinpürieren. Rahm beigeben. Je nach gewünschter Dicke der Suppe bei Bedarf etwas Wasser zugiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Für das Topping Rohschinken und Salbei in feine Streifen schneiden. Rohschinken ohne Fettzugabe in einer beschichteten Pfanne anbraten, Salbeistreifen unterrühren. Zucker darüberstreuen und caramelisieren lassen. Falls nötig etwas auflockern.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Suppe anrichten und mit dem Rohschinken bestreuen. Dazu passt Brot.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration