Löwenzahn mit Speck und Kastanien

Löwenzahn mit Speck und Kastanien

15 Min.

Mit knusprigen Speckscheiben, gebratenen Marroni und hart gekochten Eiern wird Löwenzahn- oder Endiviensalat zu einem schnell gemachten Hauptgericht.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 3Eier
  • 50 gSpecktranchen
  • 100 gtiefgekühlte Kastanien oder Marroni, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELWeissweinessig
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • 125 gBlattsalat, z. B. Löwenzahn und Endivien
  • 6Eier
  • 100 gSpecktranchen
  • 200 gtiefgekühlte Kastanien oder Marroni, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELWeissweinessig
  • 8 ELSonnenblumenöl
  • 250 gBlattsalat, z. B. Löwenzahn und Endivien
  • 9Eier
  • 150 gSpecktranchen
  • 300 gtiefgekühlte Kastanien oder Marroni, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ELWeissweinessig
  • 12 ELSonnenblumenöl
  • 375 gBlattsalat, z. B. Löwenzahn und Endivien
  • 12Eier
  • 200 gSpecktranchen
  • 400 gtiefgekühlte Kastanien oder Marroni, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 12 ELWeissweinessig
  • 16 ELSonnenblumenöl
  • 500 gBlattsalat, z. B. Löwenzahn und Endivien
  • 15Eier
  • 250 gSpecktranchen
  • 500 gtiefgekühlte Kastanien oder Marroni, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 ELWeissweinessig
  • 20 ELSonnenblumenöl
  • 625 gBlattsalat, z. B. Löwenzahn und Endivien
  • 18Eier
  • 300 gSpecktranchen
  • 600 gtiefgekühlte Kastanien oder Marroni, aufgetaut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 18 ELWeissweinessig
  • 24 ELSonnenblumenöl
  • 750 gBlattsalat, z. B. Löwenzahn und Endivien
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
17 g
15,1 %
Fett
34 g
68 %
Kohlenhydrate
19 g
16,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
  1. Eier in kochendem Wasser ca. 6 Minuten wachsweich kochen. Abgiessen und abkühlen lassen. Eier schälen und halbieren. Specktranchen ohne Fett bei kleiner Hitze knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Kastanien grob hacken und im Fett der Specktranchen rundum braten, bis sie etwas Farbe annehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Essig und Öl mischen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Blattsalat mit der Sauce mischen. Mit Speck und Kastanien anrichten. Eier mit dem Salat servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration