Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Erdbeerkonfitüre

Selbst gemachte Erdbeerkonfitüre bietet den vollen Geschmack reifer Früchte. Das Rezept eignet sich für Beeren jeder Art und für Steinobst wie Aprikosen.


Erdbeerbowle

Die Überraschung beim sommerlichen Brunch oder Picknick: eine alkoholfreie Bowle aus Erdbeeren, Holunderblütensirup, Apfelscheiben und Pfefferminze.


Blütensalz

Grobes Meersalz mit frischen, essbaren Blüten wie Rosen, Lavendel, Kapuzinerkresse oder Kräutern wie Salbei, Rosmarin, Dill erfreut Auge und Gaumen.


Chicorée-Broccoli-Salat

Apfelwürfelchen und gehackte Baumnüsse geben dem herbstlichen Salat mit Broccoli und Chicorée Pfiff. Die beiden Gemüse werden vorher kurz gedämpft.


Weisskabissalat

Der Klassiker spendet vor allem im Winter wertvolle Vitamine: Weisskabissalat mit Apfelessig, Rapsöl und Kümmel passt als Beilage oder für ein Buffet.


Randensalat mit Orangen

Vorspeise mit frischen Vitaminen: Salat aus gedämpften Randen, Orangenwürfeln und gehackter Zwiebel an Essig-Öl-Dressing mit gerösteten Sonnenblumenkernen.


Veganes Zürcher Geschnetzeltes

Mit Fleischersatz, Champignons und Soja-Schlagrahm lässt sich eine vegane Version des Klassikers «Züri Gschnätzlets» zubereiten. Dazu passt Rösti.


Vegane Apfelküchlein

In Teig ausgebackene Apfelringe sind ein süsser Hit, der sich auch vegan zubereiten lässt. Apfelchüechli schmecken am besten mit Vanillecreme oder -glace.


Rhabarber-Mandelkuchen

Einfach, aber köstlich: Dieser Rhabarberkuchen punktet mit weissem Mandelmus und Sojacrème. Verziert wird er mit frischer Minze.


Rhabarbersirup

Aus Rhabarber, Wasser, Zucker und Vanillezucker lässt sich ein süss-säuerlicher Sirup bereiten. Mit eiskaltem Wasser aufgegossen wunderbar erfrischend.


Holunderblütensirup

Aus Holunderblüten lässt sich eine Essenz zaubern, die als Sirup schmeckt, in Drinks wie Hugo oder in Desserts, z. B. in Holunderblütencreme.


Gebackene Spargeln mit Absinth

Der nach Wermut duftende Absinth ist auch ein spannendes Gewürz für Spargeln. Hier werden sie mit Zitrone, Olivenöl und etwas Schnaps im Ofen gebacken.


zurück vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

rotes Thai-Curry mit pochiertem Poulet
Schnell & einfach
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Quinoa dreimal anders
Picknick
Vegane Gemüse-Frittata
Frühling
Schwarzwälder-Kirschtorte
Backen
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration