Aprikosen-Gewürze-Konfitüre

Aprikosen-Gewürze-Konfitüre

4 Std. 20 Min.

Schmeckt auf Zopf, dunklem Brot und zu Käse, also ideal für den Brunch: Konfitüre aus Aprikosen, Limette, Orange, Zimt, Vanille und Safran.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt

4
  • 4
  • 8

Einmachgläser à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kgvollreife Aprikosen
  • 1Limette
  • ½Orange
  • 1kleine Zimtstange
  • 600 gZucker
  • 2Vanilleschoten
  • 5Safranfäden
  • 2 kgvollreife Aprikosen
  • 2Limetten
  • 1Orange
  • 2kleine Zimtstangen
  • 1,2 kgZucker
  • 4Vanilleschoten
  • 10Safranfäden
Kilokalorien
730 kcal
3.100 kj
Eiweiss
2 g
1,1 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
176 g
98,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
kochen:
ca. 30 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std. 20 Min.
  1. Aprikosen entsteinen. Von der Limette und der Orange die Schale fein abziehen. Fruchtschalen und Zimt in ein Teeei geben. Früchte auspressen. Fruchtsaft mit Zucker und Aprikosen in einer grossen, weiten Pfanne sehr gut mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Gefülltes Teeei, Vanilleschote und Safran dazugeben. Alles aufkochen. Unter gelegentlichen Rühren bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.

    fast fertig
  2. Teeei und Vanillestängel entfernen. Konfitüre in heiss ausgespülte Gläser füllen. Sofort verschliessen. Gläser einige Minuten auf den Kopf stellen. Langsam auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

1 TL Konfitüre auf einen Teller geben, im Kühlschrank auskühlen lassen. So sieht man schnell, ob der gewünschte Geliergrad erreicht ist.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration