Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Mandel-Biscotti

Hart, aber gut: Zum Kaffee werden in Italien gerne Biscotti gereicht. Diese werden zuerst wie Brot gebacken und dann in Scheiben nochmals im Ofen getrocknet.


Schokolade-Salzbretzeln

Salzbretzeln sind schnell und einfach mit Schokoglasur überzogen. Die spannende Kombination von Schokolade und Salz ist ideal für Apéro und Party.


Ingwercookies mit weisser Schokolade

Diesen knusprigen Cookies mit Zitrone und weisser Milchschokolade gibt die feine Schärfe kandierter Ingwerstückchen eine besonders feine Note.


Quark-Augen

Wie Augen sehen die Guetzli-Kugeln aus einem Quarkteig aus. Fruchtgelee, zum Beispiel Johannisbeergelee, bildet die Pupillen und gibt Geschmack und Farbe.


Aprikosenrauten

Die Rauten aus gebackener Aprikosen-Sultaninen-Kürbiskernen-Masse sind mit oder ohne Schokolade eine hübsche und schmackhafte vegane Guetzli-Alternative.


Pistazien-Blüten-Stängeliguetzli

Stängeliguetzli aus Shortbread-Mürbeteig werden mit geschmolzener weisser Schokolade bestrichen und mit gehackten Pistazien und getrockneten Blüten bestreut.


Caipi-Stängeliguetzli

Mit einer Glasur aus Cachaça-Zuckerrohrschnaps, Limettensaft und Puderzucker duften die Stängeliguetzli aus Shortbread-Mürbeteig wunderbar nach Caipirinha.


Rhabarber-Cookies

Cookies mit Rhabarber und Himbeeren sind schnell und einfach gemacht. Am besten schmecken die fruchtigen Guetzli, wenn man sie noch lauwarm geniesst.


Kokos-Meringues

Schwarz-weisse Schlemmerfreuden: frische Kokos-Meringues, verziert mit dunkler Kuvertüre – eine exotische Variante des klassischen Schweizer Desserts.


Vanille-Schnecken mit Blaubeerkonfitüre

Spezielle Guetzli: Mit einer Füllung aus Blaubeerkonfitüre werden die Vanille-Schnecken – ein skandinavisches Spritzgebäck – veredelt.


Rahm-Bretzeli

Die mit Doppelrahm zubereiteten Bretzeli (Bricelets) bleiben in einer Blechdose eine Woche frisch. Sie passen zu Glace oder anderen Desserts wie Cremen.


Oatmeal-Cups

Cupcakes mit Haferflocken, Apfelmus und Beeren sind ein feiner und bekömmlicher Snack. Sie können vegan und ganz ohne Haushaltszucker zubereitet werden.


Medaillen-Taler

Mit Rollfondant, einer formbaren Zuckermasse, lassen sich auf Backwaren poppige Verzierungen zaubern. Etwa auf diese Taler-Guetsli die Medaillenplätze.


Blätterteig-Gebäck mit Lavendelcaramel

Hübsches Mitbringsel oder für Gäste zum Kaffee: Blätterteiggebäck mit Caramel aus Rohzucker und getrockneten Lavendelblüten in dreierlei Formen.


Marmor-Guetzli

Fondant mit einem Marmormuster mit beliebigen Farbtönen veredelt die rouladenartigen Guetzli aus Shortbread-Mürbeteig zu einem attraktiven Teegebäck.


Kleine Kokosmakronen mit Schokolade

Nicht nur als Weihnachtsguetzli werden Makrönli geschätzt. Das Kokosraspelaroma ist frischer als das anderer Nüsse; dunkle Schokolade setzt einen Kontrast.


Klassische Kokosmakronen

Aussen knusprig, innen saftig weich – klassische Kokosmakronen sind einfach zu backen. Und: Am zweiten Tag schmecken sie fast noch besser als am ersten.


Schokoladen-Swirl-Cookies

Aus hellem Teig und dunklem Schokoladenteig machen wir zweifarbige Guetzli mit Spiralmuster. Dafür werden die beiden Teige aufeinandergelegt und gerollt.


Schokoladensablés mit Haselnüssen

Diese Guetzli passen nicht nur zu Weihnachten. Sie sind so einfach zuzubereiten, dass auch die Kinder mithelfen können.


Orangensablés mit Schokoladenwürfelchen

Schokoladenwürfelchen sprenkeln die Orangensablés nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich. Kinder mögen sie besonders und können sie auch backen.


Doppelte Schokoladenschäumchen

Selbstgemachte Schäumchen bzw. kleine Meringues, die mit Schokoladencreme zu einem «Doppeldecker» zusammengeklebt werden, sind feine und originelle Guetzli.


Espresso-Haselnuss-Taler

Ein Teig mit Kaffee- und Schokogeschmack, gespickt mit Haselnüssen, ergibt mürbe, feine Guetzli mit wenig Zucker. Geht auch mit Mandeln und anderen Nüssen.


Haselnussstängeli

Wir haben für euch das Originalrezept geknackt: Krachend knusprige Haselnussguetzli gehören einfach zum Kinderzvieri und auf den Unterteller zum Kaffee.


Nuss-Zimt-Makronen

Haselnüsse, Rohrzucker und Zimt bilden die Basis der feinen Guetzli. Besonders gut schmecken die Nuss-Zimt-Makronen, wenn sie innen etwas feucht sind.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Fisch-Knusperli mit gelbem Reis
Schnell & einfach
Grillschnecke mit Basilikumsauce
Grillieren
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Eier-Radieschen-Carpaccio
Frühling
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration