Mandel-Biscotti

Mandel-Biscotti

2 Std. 5 Min.

Hart, aber gut: Zum Kaffee werden in Italien gerne Biscotti gereicht. Diese werden zuerst wie Brot gebacken und dann in Scheiben nochmals im Ofen getrocknet.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 50 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gMehl
  • 1½ TLBackpulver
  • 170 gZucker
  • 3 BeutelVanillezucker
  • ¼ TLSalz
  • 150 gMandeln
  • 3grosse Eier
  • Mehl zum Formen
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
2 g
13,8 %
Fett
2 g
31 %
Kohlenhydrate
8 g
55,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 1 Stunde
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl, Backpulver, beide Zuckersorten, Salz und Mandeln mischen. Eier beigeben. Rasch zu einem Teig zusammenfügen. In zwei Portionen teilen. Auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu ca. 30 cm langen, ca. 2 cm hohen Broten formen. Nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In der Ofenmitte 35–40 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Ofen auf 160 °C vorheizen. Biscotti-Brote in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Biscotti aufs Blech legen. In der Ofenmitte unter einmaligem Wenden 20–30 Minuten trocknen lassen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Mandel-Biscotti sind in einer gut verschliessbaren Dose 3–4 Wochen haltbar. Traditionell werden die trockenen Guetsli mit einem Kaffee genossen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration