Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Fischsuppe mit Pernod

Lachsfilet und Kabeljaurückenfilet kommen in diese Fischsuppe, dazu Gemüse. Etwas Pastis wie zum Beispiel Pernod – Anis-Schnaps aus Frankreich – gibt Würze.


Vanille-Macarons

Mandeln, Puderzucker und Eiweiss sind die Hauptzutaten für eine Macaron-Grundmasse. Gefüllt werden Macarons mit einer Crème, hier mit Vanille.


Kräuterschnee mit Perldor und Anis

Prickelnd-würzig, als kleines, süsses Häppchen: Sud aus Thymian, Rosmarin, Sternanis, Zitronensaft durch ein Sieb giessen, mit Perldor mischen und gefrieren. Kalt servieren, z.B. zu feinem Haselnussgebäck.


Salat mit Preiselbeer-Camembert

Es muss nicht immer Trüffel sein: Camembert schmeckt auch mit Preiselbeerfüllung hervorragend. Dazu Nüsslisalat, und fertig ist das perfekte Wintermenü-Entrée.


Elsässer Flammkuchen

Der Klassiker unter den Flammkuchen. Teig mit Crème fraîche bestreichen, mit Zwiebelstreifen und klein geschnittenem Speck belegen. Im Ofen knusprig backen.


Quiche Lorraine

Der Kuchen mit Speck, Zwiebeln und einem Eier-Rahm-Käse-Guss ist ein beliebter Klassiker aus dem Norden Frankreichs. Mit Salat eine herzhafte Mahlzeit.


Lachstranche an Pommery-Senf-Sauce

Ein schnell und einfach zubereitetes Fischgericht: Lachstranchen werden angebraten und mit einer würzigen Pommery-Senf-Rahmsauce serviert.


Schokoladen-Töpfli

Ein wunderbares Dessert mit der traumhaften Kombination von Schokolade und Schlagrahm. Der Geschmack des Kardamoms gibt der Leckerei noch das gewisse Etwas.


Croque Monsieur

Klassischer Snack aus Frankreich. Toast mit Senf bestreichen, mit Käse und Schinken belegen, mit zweitem Toast decken. Reibkäse drüber und ab in den Ofen


Blutorangen-Macarons

Die Zubereitung von Macarons setzt einiges Können voraus. Wer es schafft, zum Beispiel Blutorangen-Macarons selbst zu machen, hat Grund, stolz zu sein.


Quiche-Lorraine-Pies

Mit Teigdeckel werden Quiches Lorraine – mit Eiern, Speck, roten Zwiebeln, Sauerrahm, Petersilie – zu Pies. Das salzige Törtchen passt auch auf ein Buffet.


Reblochon-Kartoffel-Gratin

Aus Kartoffeln, Birnen, Zwiebeln, Bratspeckwürfelchen, Halbrahm und Senf wird mit Reblochon-Käse ein herzhafter Gratin. Hauptgericht für Herbst und Winter.


Coq au cidre

Eine schmackhafte Version des Klassikers Coq au vin: Statt in Wein werden die Pouletschenkel mit Speck, Karotten und Champignons in Apfelwein geschmort.


Sauerkraut-Flammkuchen

Zwei Elsässer Spezialitäten genüsslich vereint: Flammkuchen mit Sauerkraut, angereichert mit schwarzen Oliven, Schwarzwald-Rohschinken und Crème fraîche.


Zwiebelsuppe mit Roquefortbrötchen

Die würzige Zwiebelsuppe nach französischer Art wird durch die dazu gereichten, im Ofen überbackenen Roquefortbrötchen zu einem veritablen Hauptgericht.


Sauerkraut-Flammkuchen mit Rauchlachs

Flammkuchen sind eine Spezialität aus dem Elsass. Diesmal nicht in der lokalen Kombi Sauerkraut und Speck, sondern raffinierter mit Sauerkraut und Rauchlachs.


Rauchlachs-Zitronen-Soufflé

Soufflés gehören zur hohen Schule der Kochkunst und brauchen etwas Übung. Umso grösser der Applaus der Gäste für das Rauchlachs-Zitronen-Soufflé.


Coq au vin

Poulet à la française: Coq au vin mit marinierten Pouletstücken, geschmort in Rotwein mit Speck, Gemüse, Kräutern, Zwiebel und Knoblauch.


Überbackene Austern mit rosa Pfeffer

Harte Schale, zarter Kern: So präsentieren sich Austern, überbacken mit Butter-Kräuter-Mischung, Paniermehl und rosa Pfeffer. Ein Hochgenuss zu Baguette.


Lauchquiche mit Ziegenkäse

Eine Gemüsequiche, bei der Lauch, Apfel und Curry für den besonderen Geschmack sorgen. Der Clou sind die Stückchen von cremigem Ziegenkäse auf dem Gericht.


Orangen-Crêpes mit Orangensalat

O du fröhliche: goldbraun gebackene Crêpes, vereint mit dem fruchtig-herben Aroma der Orange, gehackten Pistazien und Vanille-Glace.


Wintersalat mit warmem Ziegenkäse und Früchten

Eine attraktive Vorspeise: Essigfrüchte – aus Dörrfrüchten wie Kumquats und Pflaumen – sind der Clou bei diesem Wintersalat mit warmem Ziegenkäse.


Mokka-Macarons

Macarons schmecken fein, sind aber nicht ganz einfach herzustellen. In die nicht zu hart gebackene «Schalen» wird in diesem Fall eine Mokka-Crème gefüllt.


Zitrustarte

Die Tarte aus Mürbeteig mit Orangen-Zitronen-Creme ist ein attraktives Dessert. Sie wird mit frischen Zitrusfrüchten dekoriert. Lässt sich gut vorbereiten.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Fisch-Knusperli mit gelbem Reis
Schnell & einfach
Grillschnecke mit Basilikumsauce
Grillieren
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Pita mit Hummus und pulled Pork
Sommer
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration