Wintersalat mit warmem Ziegenkäse und Früchten

Wintersalat mit warmem Ziegenkäse und Früchten

2 Std. 20 Min.

Eine attraktive Vorspeise: Essigfrüchte – aus Dörrfrüchten wie Kumquats und Pflaumen – sind der Clou bei diesem Wintersalat mit warmem Ziegenkäse.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 200 gZiegenkäse, z. B. Frischkäse mit Asche
  • 1Chilischote
  • 1 ZweigThymian
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • 250 gWinter-Blattsalat, z. B. Cicorino rosso, Endivien, Frisée
  • Essigfrüchte

  • 1Zitrone
  • 1 TLSonnenblumenöl
  • 1 dlmilder Weissweinessig, z. B. Muscat oder Chardonnay
  • ¼Vanilleschote
  • 1 cmIngwer
  • 1Sternanis
  • 100 gDörrfrüchte, z. B. Kumquats und Pflaumen
  • 400 gZiegenkäse, z. B. Frischkäse mit Asche
  • 2Chilischoten
  • 2 ZweigeThymian
  • 4 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • 500 gWinter-Blattsalat, z. B. Cicorino rosso, Endivien, Frisée
  • Essigfrüchte

  • 2Zitronen
  • 2 TLSonnenblumenöl
  • 2 dlmilder Weissweinessig, z. B. Muscat oder Chardonnay
  • ½Vanilleschote
  • 2 cmIngwer
  • 2Sternanis
  • 200 gDörrfrüchte, z. B. Kumquats und Pflaumen
  • 600 gZiegenkäse, z. B. Frischkäse mit Asche
  • 3Chilischoten
  • 3 ZweigeThymian
  • 6 ELSonnenblumenöl
  • Salz
  • 750 gWinter-Blattsalat, z. B. Cicorino rosso, Endivien, Frisée
  • Essigfrüchte

  • 3Zitronen
  • 3 TLSonnenblumenöl
  • 3 dlmilder Weissweinessig, z. B. Muscat oder Chardonnay
  • ¾Vanilleschote
  • 3 cmIngwer
  • 3Sternanis
  • 300 gDörrfrüchte, z. B. Kumquats und Pflaumen
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
15 g
20,1 %
Fett
19 g
57,2 %
Kohlenhydrate
17 g
22,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
marinieren:
ca. 2 Stunden
Gesamt:
2 Std. 20 Min.
  1. Weiter gehts

    Für die Essigfrüchte Zitrone in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Im Öl anbraten. Herausheben und auf eine Platte legen. Bratsatz mit Essig ablöschen. Vanilleschote, Ingwer, Sternanis und Dörrfrüchte hineingeben und aufkochen. Bei kleiner Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Zu den Zitronen geben. Zugedeckt 2 Stunden marinieren.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Käse portionieren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Chili entkernen und fein schneiden. Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Beides über den Käse streuen. Käse in der Ofenmitte 6–8 Minuten backen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Essigfrüchte abgiessen. Essig auffangen. Die Hälfte davon mit Öl verrühren (Rest für weitere Salatsaucen beiseitestellen). Sauce mit Salz abschmecken. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Mit der Sauce mischen und auf Teller verteilen. Früchte und Käse dazuanrichten.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration