Crêpes Suzette

Crêpes Suzette

1 Std.

Süsse Hommage an Suzette, Begleiterin des Prince of Wales Edward VII. Mit Edelbränden flambiert, fasziniert das Dessert aus dem 19. Jahrhundert bis heute.

  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert Für 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Zum Portionieren der Crèpes-Masse diese am besten in einen Suppenlöffel oder ein Gefäss mit Ausgiesser geben.
  • 20 gButter
  • 85 gMehl
  • 1,7 dlMilch
  • 2Eier
  • 1 PriseSalz
  • 2Orangen
  • Bratbutter zum Braten
  • 3 ELCognac
  • 3 ELOrangenlikör
  • Orangenbutter

  • 100 gButter, weich
  • 2 ELPuderzucker
Kilokalorien
510 kcal
2.100 kj
Eiweiss
8 g
6,8 %
Fett
34 g
64,6 %
Kohlenhydrate
34 g
28,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Weiter gehts

    Für den Crêpes-Teig Butter schmelzen. Mehl in eine Schüssel geben. Milch, Eier und Salz verquirlen. Flüssigkeit und Butter zum Mehl giessen und alles zu einem dünnflüssigen, glatten Teig rühren. Teig 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen von den Orangen ca. 1 EL Schale fein abreiben. Orangenschale rundum mit dem Messer wegschneiden. Orangenfilets vorsichtig zwischen den Trennhäutchen auslösen. Saft auffangen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für die Orangenbutter aufgefangenen Saft durch ein Sieb streichen. Butter, Orangensaft und -schale und Puderzucker schaumig schlagen. Orangenbutter bei Zimmertemperatur aufbewahren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wenig Bratbutter in einer kleinen, beschichteten Pfanne schmelzen. Etwas Teig hineingeben, unter Schwenken der Pfanne dünn auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze Crêpe beidseitig hell-goldbraun braten und beiseitelegen. Nacheinander ca. 8 Crêpes braten.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Die Crêpes jeweils auf einer Seite mit der Orangenbutter bestreichen. Eine grosse Bratpfanne erhitzen, jeweils eine Crêpe nach der anderen mit der Butterseite nach unten ca. 1–2 Minuten erhitzen, zu Vierteln falten und beiseitelegen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Wenn alle Crêpes gefaltet gebacken sind, die Hälfte der restlichen Orangenbutter in der Bratpfanne erhitzen, jeweils 4 Crêpes und Orangenfilets kurz aufwärmen, Pfanne vom Herd ziehen.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Zum Flambieren: Crêpes mit jeweils der Hälfte des Cognacs und des Orangenlikörs übergiessen und sofort mit einem langen Streichholz anzünden. Sobald die Flamme erlöscht ist, die Crêpes noch warm servieren. Mit den restlichen Crêpes wiederholen. Dazu passen Vanilleglace und geröstete Mandelsplitter.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration