Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rezepte

Gute Rezeptideen für die Alltagsküche? Ein leckeres Menü für Gäste? Vegetarische Gerichte für die Familie? Hier findest du feine Rezepte für jeden Anlass.

Zucker-Veilchen

Mit Zucker überzogene Veilchenblüten sind eine zauberhafte, süsse Dekoration für Desserts wie Cupcakes, Cremen, Glaces, Coupes, Torten und vieles mehr.


Holunderblütensirup

Aus Holunderblüten lässt sich eine Essenz zaubern, die als Sirup schmeckt, in Drinks wie Hugo oder in Desserts, z. B. in Holunderblütencreme.


Holunder-Apfelmost-Gelee

Aus Holunderblüten und Apfelsaft lässt sich mit Gelierzucker einfach ein süsses Gelee machen. Das ist ein feiner Brotaufstrich, passt aber auch zu Käse.


Löwenzahnhonig

Löwenzahnhonig galt einst als Honig der kleinen Leute. Heute ist er eine edle Rarität, da das Pflücken der Blüten bei Sonnenschein zeitintensiv ist.


Rhabarberkonfitüre

Den Frühling verlängern mit Feinem aus dem Vorrat: Rhabarberkonfitüre, aromatisiert mit Orangen und Beeren, beispielsweise Himbeeren oder Erdbeeren.


Rhabarbersirup

Aus Rhabarber, Wasser, Zucker und Vanillezucker lässt sich ein süss-säuerlicher Sirup bereiten. Mit eiskaltem Wasser aufgegossen wunderbar erfrischend.


Rhabarber-Vanille-Konfitüre

Vanille aus Schoten veredelt diese Rhabarberkonfitüre. Daneben braucht es nur Zitronensaft und Gelierzucker, und der Brotaufstrich ist ganz einfach gemacht.


Ingwer-Rhabarber-Sirup mit Vanille

Ingwer, Vanille und Rhabarber in Wasser köcheln. Absieben. Vanillezucker und Zucker im Saft auflösen. Sirup in Flaschen abfüllen.


Erdbeerkonfitüre

Selbst gemachte Erdbeerkonfitüre bietet den vollen Geschmack reifer Früchte. Das Rezept eignet sich für Beeren jeder Art und für Steinobst wie Aprikosen.


Erdbeersirup mit Limetten

Eine Variante, Erdbeeren einzumachen. Zuckerwasser mit Pfeffer aufkochen, Limettensaft beigeben. Erdbeeren darin ziehen lassen. Sirup in Flaschen abfüllen.


Erdbeerkonfitüre dreimal anders

Konfitüre aus frischen, vollreifen Erdbeeren schmeckt wunderbar. Sie kann auch mit Amaretto oder Vanille oder Pistazien zusätzlich aromatisiert werden.


Pfirsichchutney

Für den Grillabend: Chutney aus Pfirsichen, Schalotten, Knobli, Peperoncini, Ingwer, Zimt, Apfelessig und Koriander. Pfirsiche blanchieren und Haut abziehen.


Johannisbeergelee

Das Rezept für Johannisbeergelee ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich Früchte zu feinem Gelee verarbeiten lassen. Optimal für Beeren mit kleinen Kernen.


Zitronenöl mit Sesam

Geröstete Sesamsamen und Zitronenzesten werden in Sesam- und Olivenöl mindestens 1 Tag ziehen gelassen. Passt mit Pfeffer und Fleur de sel zu Mozzarella.


Gebackene Gemüsesauce

Sommeraromen für den Winter. Peperoni, Tomaten, Zucchetti und Co. im Backofen garen, mit Wasser pürieren, aufkochen und in Einmachgläser füllen.


Zucchetti im Rosmarinsirup

Zucchetti mit Rosmarin und Gewürzen im Essigsud kochen, in Einmachgläser füllen und mit abgesiebtem Sud übergiessen. Rezept für die Einmachküche.


Beeren-Rotwein-Gelee

Fruchtiges Gelee aus der Einmachküche: Beeren mit Rotwein kochen, zerdrücken. Flüssigkeit abseihen, mit Gelierzucker einkochen, in Einmachgläser füllen.


Pfirsichkonfitüre

Mit diesem Rezept lässt sich die Sommerfrucht einmachen. Eine selbstgemachte Konfitüre aus püriertem Pfirsich mit Zitrone. Ideal als Brotaufstrich.


Kompottkirschen mit Zimt

Mit diesem Rezept lässt sich der Sommer festhalten. Ein wunderbarer Kirschenkompott mit Zimt, abgefüllt in Einmachgläser. Ideal als Brotaufstrich.


Aprikosenkonfitüre

Eine exquisite, leicht herbe Geschmacksnuance erhält die Aprikosenkonfitüre durch die Beigabe von Weisswein wie Soave oder halbtrockenem Riesling.


Schwarze Baumnüsse

Was gibt es nur im Juni? Grüne Baumnüsse! In Zitrone und Gewürzen kochen, dann in Gläsern vier Monate ziehen lassen – sie färben sich dabei schwarz.


Aprikosen-Gewürze-Konfitüre

Schmeckt auf Zopf, dunklem Brot und zu Käse, also ideal für den Brunch: Konfitüre aus Aprikosen, Limette, Orange, Zimt, Vanille und Safran.


Apfel-Minze-Sirup

Süssmost, Zimt, Gewürznelken, Sternanis, Zitrone und Apfelstücke köcheln. Absieben. Mit Minze beigeben, mit Honig und Zucker süssen. In Flaschen abfüllen.


Ratatouille-Sugo

Peperoncino, Tomaten und Zucchetti mit Gewürzen zubereiten und in Gläser füllen. Das würzige Ratatouille-Sugo hält sich gut verschlossen einige Monate.


vor

Stöbere in unseren Rezept-Kategorien

Fisch-Knusperli mit gelbem Reis
Schnell & einfach
Grillschnecke mit Basilikumsauce
Grillieren
Aktionsrezept
Aktionsrezepte
Risotto mit Ratatouille-Gemüse
< 7 Zutaten
Eier-Radieschen-Carpaccio
Frühling
Alle Rezepte
Alle Rezepte
1152x864_Club_Teaser_DE_4-3

Jetzt bei Migusto anmelden und von vielen Vorteilen profitieren

  1. Mit Migros Login anmelden
  2. Cumulus Konto anbinden
  3. Als Migusto-Nutzer registrieren und Fragen zu Rezepten von Migusto-Experten beantworten lassen

Mehr Inspiration