Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Rhabarbersirup

Rhabarbersirup

Aus Rhabarber, Wasser, Zucker und Vanillezucker lässt sich ein süss-säuerlicher Sirup bereiten. Mit eiskaltem Wasser aufgegossen wunderbar erfrischend.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • 20 Min.

Zutaten

Einmachen

Ergibt ca.

7
  • 7
  • 14

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gRhabarber
  • 2 BeutelVanillezucker à 10 g
  • 200 gZucker
  • 4 dlWasser
  • 1 kgRhabarber
  • 4 BeutelVanillezucker à 10 g
  • 400 gZucker
  • 8 dlWasser
Kilokalorien
140 kcal
600 kj
Eiweiss
1 g
3 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
32 g
97 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Rhabarber ungeschält in Stücke schneiden. Mit dem Vanillezucker, Zucker und Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Absieben, Rhabarber ausdrücken, Saft auffangen. Nochmals erhitzen und heiss in ausgekochte Flaschen abfüllen.

    fast fertig
  2. Zum Servieren Sirup im Verhältnis 1:3 mit eiskaltem Wasser aufgiessen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/rhabarbersirup
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Für einen schön roten Sirup am besten rotschaligen Rhabarber verwenden. Rhabarberresten zu Milchreis servieren.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren