Ingwer-Rhabarber-Sirup mit Vanille

Ingwer-Rhabarber-Sirup mit Vanille

55 Min.

Ingwer, Vanille und Rhabarber in Wasser köcheln. Absieben. Vanillezucker und Zucker im Saft auflösen. Sirup in Flaschen abfüllen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Einmachen

Ergibt ca.

7
  • 7
  • 14

dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 40 gIngwer
  • 6 dlWasser
  • 2Vanilleschoten
  • 400 gRhabarber
  • 10 gVanillezucker
  • 250 gZucker
  • 80 gIngwer
  • 1,2 lWasser
  • 4Vanilleschoten
  • 800 gRhabarber
  • 20 gVanillezucker
  • 500 gZucker
Kilokalorien
160 kcal
700 kj
Eiweiss
1 g
2,5 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
39 g
97,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 25 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Im Wasser ca. 20 Minuten köcheln lassen. Vanilleschoten längs halbieren, Mark herauskratzen und mit den Schalen zum Sirup geben. Rhabarber in kleine Stücke schneiden und beigeben. Ca. 5 Minuten mitköcheln. Absieben und Rhabarber ausdrücken. Saft auffangen, nochmals erhitzen. Vanillezucker und Zucker beigeben. Köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sofort in heiss ausgekochte Flaschen abfüllen.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Zum Servieren Sirup im Verhältnis 1:3 mit eiskaltem Leitungswasser servieren. Rhabarberresten für einen Kompott verwenden. Kühl und dunkel gelagert, ist der Sirup ca. 1 Monate haltbar. Geöffnet sollte er im Kühlschrank gelagert werden.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration